English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

QB-32 17 qm quadratische, frostfeste Bodenplatten in Beige

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. QB-32

Diese Platten sind aus hartgebrannter Keramik und werden gerne auch als »Münchner Platten« angeboten, was in vielen Fällen inhaltlich sicher nicht falsch ist, da sie auch in München verlegt waren, in diesem Fall aber trotzdem geographisch ziemlich daneben liegt, weil sie aus einer ganz anderen Region stammen.

Wie dem auch sei ... Die Platten sind praktisch unkaputtbar, was vor allem auch Frostfestigkeit beinhaltet, durch die zusätzlichen Fugen einigermaßen griffig, insbesondere bleibt das Wasser nicht lange auf Ihnen stehen, gut zu reinigen und leicht im Kiesbett zu verlegen. Die verlegte Fläche wirkt dank der vielen Rillen auch nicht unbedingt wie »Platte«, sondern hat eher die Tendenz ein wenig wie »Pflaster« zu wirken, irgendwo dazwischen auf jeden Fall, der beige Farbton ist eher rar und sicherlich ein schöner Kontrast zum allseits verlegten Betonstein.

Diese speziellen Platten stammen ausweislich eines entsprechenden Stempels auf der Unterseite aus »France« und unterscheiden sich von den originalen »Münchner Gehwegplatten« vor allem dadurch, dass sie kleinere »Schokoladenrippchen« aufweisen und insgesamt etwas weniger stark auftragen. Insgesamt eine sehr schöne Position für ein sauberes Plätzchen am Haus oder im Garten.

Die Bodenplatten sind 16 cm x 16 cm groß und 5 cm stark. Es sind 17 qm vorhanden. Die Position kostet

EUR 2200,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger