Florian Langenbeck Historische Türen

QS-267 Besser als jede Fototapete

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. QS-267

Sie können mittlerweile fast jeden beliebigen historischen Baustoff nehmen und finden dafür mindestens eine Fototapete, einen Vinylboden, Klickparkett oder Wandpaneel, dass aus eingescannten Originalen zusammengesetzt wurde. Und rein von den Motiven her gibt es dabei sehr überzeugende Umsetzungen mit auch für uns verblüffender visueller Qualität.

Auch von diesen Tonplatten wird es irgendwo ein digitales Abbild käuflich zu erwerben geben, das im Gegensatz zum Original schön gleichmäßig und glatt ist. Da diese Brandplatten lediglich die Aufgabe hatten die Decke über dem letzten Wohngeschoss vor einem Dachstuhlbrand zu schützen, wurde auf eine glatte Oberfläche oder Maßhaltigkeit kein größerer Wert gelegt. Dementsprechend "lebendig" ist dann auch die Oberfläche.

Wir Ihnen hier den Weg der Umnutzung präsentieren, die das Beste aus den Platten herausholt: ihre sehr lebendige, abwechslungsreiche und - man kann es kaum anders nennen - rustikale Oberfläche. Wir haben die Platten der Länge nach halbiert und hier einmal ohne Mörtel aufgetürmt.

Im Vergleich zu den für solche Anwendungen ebenfalls gerne umgenutzten Mauerziegel im Reichsformat sind die Brandplatten deutlich dünner (4 statt 6,5 cm) und etwas länger (27 statt 24 cm), so dass die Fläche insgesamt kleinteiliger und wesentlich filigraner wirkt. Außerdem müssen Sie Mauerziegel ziemlich lange mischen, um eine so variantenreiche Oberfläche zu erzielen.

Sie können die Tonplatten auch gerne selbst schneiden. Der m2 Bodenplatten kostet 58.-EUR. Sie benötigen zwei m2 um einen m2 Wandfläche herzustellen. Die Riemchen sind 27 cm lang, 12 bis 13 cm breit und 4 cm hoch. Ein m2 Wandfläche, allerdings ohne Fuge gerechnet, kostet fertig geschnitten

EUR 220,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger