Florian Langenbeck Historische Türen

MO-1541 Eichentruhe um 1700 mit fantastischen Originalbeschlägen

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. MO-1541

Wir sind ja durchaus stolz darauf, dass wir hier ziemlich diskriminierungsfrei sind, was das Alter betrifft und aufmerksame Leser:innen werden bemerkt haben, dass sich auch die 50er- und 60er-Jahre, heute gerne als »Midcentury« gebuzzwordet, in unseren Bestand schleichen.

Umso schöner, wenn wir die Altersspanne unserer Artikel auch wieder einmal deutlich in die Vergangenheit ausdehnen können und was eignet sich da besser als ein barockes Original. Für die »Jüngeren« unter uns: Barock, das ist der Stil vor Sachlichkeit, Jugendstil, Historismus, Biedermeier und Klassizismus (und was da noch alles links und rechts der Zeitachse liegt), mithin ist diese Kiste also so richtig antik, um dieses, nun ja, altmodische und vom Bedeutungsverlust betroffene Wort wieder einmal hervorzukramen.

So eine Truhe war im 16. und 17. Jahrhundert neben dem Bett DAS persönliche Möbelstück schlechthin. Es diente der Aufbewahrung von allem Wertigen und Wichtigen wie Kleidung, schriftliche Unterlagen, Preziosen und sicherlich auch Barem. Das so Zusammengefasste ließ sich im Zweifel auch schnell von A nach B bewegen, ein Umstand, der zu bewegten Zeiten oder im Rahmen allfälliger Katastrophen wie Bränden oder unangekündigtem Besuch aus der Nachbargrafschaft nicht zu unterschätzen war.

Dass das mit dem Bewegen der Werte keine Schnapsidee des Schreibenden ist, zeigt der Umstand, dass diese Truhe sogar »Räder« oder vielmehr Walzen hat. Eine nicht ganz alltägliche Ausstattung, die die Idee nahelegt, dass dieses Teil tatsächlich auch geplant auf Reisen ging und angesichts des Volumens, sicher auch nicht gerne länger getragen wurde als unbedingt notwendig.

Diese Truhe würden wir sozial einmal dem gehobenen Mittelstand zuordnen, der Besitzer war vermögend, vielleicht auch reich, die Truhe ist eher prächtig als protzig. Der Korpus ist aus solidem Eichenholz sehr schön gefügt, die getriebenen und verzinnten Beschläge verbinden Funktion (Eckbeschläge, Bänder über Kanten, umlaufende Bänder, Schloss) und Repräsentation aufs Vortrefflichste. Und ja, wir sind sehr, sehr froh, dass der passende Schlüssel dabei ist.

Die Truhe ist 117 cm breit, 87 cm hoch und 63 cm tief. Sie kostet

EUR 920,00 *

Transportkosten: 120 EUR incl. Mwst. auf Palette bundesweit.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger