English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

MO-1318 Ein kleines Schubladenschränkchen

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. MO-1318

»Farbberaterin« sehen wir nicht in großen Buchstaben über der Biographie der Anstreicherin geschrieben, so viel ist sicher. Und nennen Sie uns genderignorante Dinosaurier aus dem 20. Jahrhundert, aber wir würden jetzt ganz sicher nicht unseren Trinkarm darauf verwetten, dass es ein Mann war.

Von der interessanten Farbfassung einmal abgesehen ist das Schränkchen insofern ein wenig ungewöhnlich, weil es bis unten mit Schubladen ausgestattet ist, auch in diesem schmalen Format ist die untere Hälfte oder das untere Zweidrittel gerne einmal mit einem Drehflügel gefüllt.

Technisch ist das Teil in handwerklicher Manier mit verzinkten Eckverbindungen ausgeführt, oben war vermutlich einmal eine Glasplatte aufgelegt, dass da einmal eine Klöppelarbeit darunter lang ist nicht ganz aus der Welt. Die Alternative dazu dürften ein schönes Stück Linoleum oder auch einer Steinplatte sein.

Insgesamt ein sehr schönes Bastelprojekt, bei dem nicht allzu viele Überraschungen zu erwarten sind, der Werkzeugkasten überschaubar einfach sein kann und vor allen Dingen Geduld und Ausdauer gefragt sind. Und vielleicht eine Farbberatung.

Das Schränkchen ist 90 cm hoch, 36 cm breit und 40 cm tief. Es kostet

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger