Florian Langenbeck Historische Türen

FG-1356 Ein Satz gut erhaltene Sprossenfenster

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. FG-1356

Tolle Nadelholzfenster in einem nie farbverkleckerten Originalzustand, die technische Ausführung war sehr hochwertig und hat auch nicht durch Übernutzung bzw. unzureichenden konstruktiven Holzschutz gelitten, sprich: Die Fenster waren irgendwo eingebaut, wo sie vielleicht gelegentlichem Schlagregen ausgesetzt waren, der aber offensichtlich immer gut abtrocknen konnte.

Wir würden die Fenster jetzt in das erste Drittel des 20. Jahrhunderts datieren, die Fenster sind teilweise mit einem Lüfterflügel oben ausgerüstet, haben aufgesetztes Espagnoletten- oder Drehriegelverschlüsse mit gusseisernen Fensterrudern (das ist der Hebel mit dem man den Drehstab bewegt) und so ausgesprochen niedliche wie zweckmäßige Lösung für Wetterschenkeln und Überschlag.

Wunderbarer Satz Fenster, der sofort und ohne Kompromisse einbaufertig ist.

Ein Fenster ist 137 cm hoch und 112 cm breit. Es kostet

EUR 360,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger