Florian Langenbeck Historische Türen

EG-280 Feine Gusseisenfenster mit feinem Unterschied

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. EG-280

Zwei sehr schöne gusseiserne Fenster mit Segmentbogen und mit profiliertem Sprossen. Die Fenster unterscheiden sich nur dadurch, dass das rechte einen, die vier mittigen Felder umfassenden Lüfterflügel hat, der von hinten auf die vier Felder gesetzt ist, dieser Lüfterflügel fehlt links. Interessant und ungewöhnlich dabei ist, dass der Lüfterflügel selbst keine Sprossen hat, sondern nur aus einem Rahmen samt Scheibe besteht. Die rechts sichtbaren Sprossen zwischen den vier mittleren Feldern sind also, wie auch die links, Teil des eigentlichen Fensters und bleiben dementsprechend beim Öffnen des Lüfterflügels auch "stehen".

Die Materialsubstanz ist erstklassig, die Teile haben keinen Knacks, die Scheiben sind nur noch teilweise vorhanden, aber teilweise auch noch original.

Die Fenster sind 115 cm breit, in der Mitte 130 cm und an der Seite 120 cm hoch. Eines kostet

EUR 480,00 *

Transportkosten: 120 EUR incl. Mwst. auf Palette bundesweit.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger