Florian Langenbeck Historische Türen

NT-332 Geradläufige eingestemmte Treppe aus Tannenholz

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. NT-332

Eine von zwei sehr ähnlichen, geradläufige Treppen mit schöner Patina aus Tannenholz. Diese hier ist in einem deutlich belatschten Zustand, die Abnutzung ist aber noch in keiner Weise nutzungsbeeinträchtigend, sondern hat bislang nur dazu geführt, dass die Stufen angenehm rund geworden sind.

Die Treppe ist klassisch beidseitig eingestemmt und mit Spindeln verspannt, was ihr eine sehr hohe Eigenstabilität verleiht und durch die fehlenden Setzstufen wird sie dann trotz der kräftigen Querschnitte eher luftig.

Diese Treppen überbrückt eine knappe Stockwerkshöhe von etwa 235 cm, mit der zweiten Treppe in nicht ganz so gutem Zustand lasst sich aber eine zweiläufige Treppe mit Zwischenpodest erstellen, die dann auch gerne mehr als drei Meter schafft.

Die Treppe hat 13 Steigungen à 18 cm Auftrittshöhe und überbrückt damit 234 cm von OK Fußboden bis OK Fußboden. Breite der Treppe 98 cm. Stufenlänge 89 cm, Auftrittsbreite 26 cm.

EUR 980,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger