Florian Langenbeck Historische Türen

TG-263 Geschmiedete Türen

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. TG-263

Diese Gitter sind zuallererst einmal eine schöne Illustration des Wortes Sehgewohnheit. Wenn Sie noch nicht die Maße der Gitter gelesen haben, werden Sie, wenn Sie dies jetzt sicher gleich nachholen, eher überrascht sein als sich in Ihrer Schätzung bestätigt fühlen.

Objekte dieser Art sind in unserer Einrichtung zwar nicht gänzlich ungesehen, aber ungewöhnlich und selten genug. Die beiden Türflügel sind in dieser Form keine ernsthafte Sicherung, da sie lediglich mit zwei süßen Schnepperleins gehalten werden. Dass auch die Drehzapfen der Flügel nicht auf massives Halten ausgelegt sind, legt den Schluss nahe, dass die beiden Flügel ursprünglich vor allem auf Ihren dekorativen Charakter hin ausgelegt wurden.

Die Ornamentik der Gitter ist interessant, einerseits traditionelle Kringelornamentik des Historismus, andererseits deutlich Einflüsse des Jugendstil wie beispielsweise die tendenzielle Überkringelung in den mittleren Ornamenten und vor allem die Bearbeitung der rechteckigen Stäbe mit einem querorienterten Hammerschlagmuster zur Auflösung der glatten Oberfläche.

Die Türen sind zusammen 140 cm Brei und 207 cm hoch. Das Paar kostet

EUR 1200,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger