Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Zäune und Geländer

10,5 m Art Déco Zaun

10,5 m Art Déco Zaun

Artikelstatus

TZ-1400:

Es gibt fünf Elemente mit 210 cm breite und einer Höhe von 112 cm. Zusammen kosten sie

EUR 800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Neobarockes Geländer

Neobarockes Geländer

Artikelstatus

TZ-1399: Zwei sehr schöne, individuell gestaltete und handwerklich hergestellte Geländerelemente in sehr gutem Zustand, als Balkongeländer, für ein Treppenhaus oder als Absturzsicherung wandhoher Fensterlemente.

Die Oberfläche kann so konserviert werden, es ist aber auch möglich die Teile komplett zu Entlacken und den Farbauftrag neu aufzubauen.

Das Geländer ist 198 cm breit und 105 cm hoch. Eines kostet

EUR 850,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Alte Zaunpfosten Spitzen

Alte Zaunpfosten Spitzen

Artikelstatus

TZ-1398:

Die Zaunpfosten Spitzen sind (ohne Schaft) 24 cm hoch und 14 cm breit. Das Paar kostet

EUR 220,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Ziergitter wäre die Untertreibung des Jahrhunderts

Ziergitter wäre die Untertreibung des Jahrhunderts

Artikelstatus

TZ-1397:

Das Gitter ist 120 cm breit, 74 cm hoch und kostet

EUR 800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

kunstvolle und sehr dekorative Schmiedearbeit mit vielen Blümchen und Rosettchen

kunstvolle und sehr dekorative Schmiedearbeit mit vielen Blümchen und Rosettchen

Artikelstatus

TZ-1396: Wahrscheinlich muss man kein Ministrant gewesen sein, um schon alleine beim Anblick einer solchen Schmiedearbeit den Weihrauchgeruch zu bemerken, aber es hilft ganz sicher.

Dieses extrem verspielte, tendenziell überdekorierte Teil hat ziemlich sicher einen sakralen Hintergrund, ist im Bestzustand und ergibt, mit ein wenig geschickten Anbauten auch ein durchaus brauchbares Geländer, oben eine Stange, unten ein beispielsweise ein Glaselement und schon ist das Teil absturzsicher.

Bei der alternativen Ausrichtung mit dem unteren Ende nach oben ist es in etwa so wie mit den alternativen Fakten: sieht erst einmal gefällig aus, ist aber alles andere als stimmig.

Das Gitter ist 120 cm breit, 70 cm hoch und kostet

EUR 800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Balkongeländer im Klassizistischen Stil

Balkongeländer im Klassizistischen Stil

Artikelstatus

TZ-1395:

Diese niedrigen Balkongeländer haben eine Höhe von 65cm und eine Länge von 143cm. Der Preis pro Stück beträgt

EUR 320,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Ein Drilling in Übergröße

Ein Drilling in Übergröße

Artikelstatus

TZ-1394: Kräftige wandscheibengroße Gitter in Neobarock um 1910. So ganz schlüssig sind wir nicht, was diese Teile einmal sollten, die wahrscheinlichste Variante heisst "Fenstergitter", dann waren es aber recht stattliche Fenster. Auch wenn man dieses Neogekringel nicht soooo gerne mag, kommt man trotzdem nicht umhin den Teilen eine doch mehr als ordentliche Gestaltungsqualität zuzugestehen. Die technische Umsetzung lief ebenfalls auf einem recht hohen Niveau. Aus den drei Elementen ließen sich natürlich auch ein Zaun erstellen, mit gemauerten Pfosten dazwischen. Selbstverständlich würden die Teile auch wieder als Fenstergitter gute Dienste tun, man sollte allerdings dann das Loch an die Gitter anpassen und nicht umgekehrt.

Diese neobarocken Gitterelemente haben einen Höhe von 175 cm und eine Breite von 175 cm. Ein Element kostet

EUR 1200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Reifrocktaugliches Balkongeländer

Reifrocktaugliches Balkongeländer

Artikelstatus

TZ-1393: Zwar waren die Reifröcke zur Jahrhundertwende bereits 20 Jahre aus der Mode, aber auch ohne Reifen war die Damenkleidung hartnäckig ausladend genug, dass auch das eine oder andere Bauteil mehr oder weniger vorteilhafte Formen annehmen konnte. Das Teil hier ist auf jeden Fall so deutlich gebaucht, dass ausladende Röcke oder Mäntel keinen Schaden nehmen würden.

Damit implizieren wir gerade einen Zusammenhang, den wir nicht belegen können, aber zum Glück an dieser Stelle auch nicht müssen und für den es aktuell auch keinen Anlass gibt zu vermuten dass diese kleidungschonende Form irgendwann wieder einmal ihre Vorteile auch ausspielen kann.

Die Substanz des Elementes ist gut, das Teil ist schwer, solide, vollständig und unverbogen. Es fehlt der Handlauf aus Holz oder Eisen. Die Farbe wurde einmal im Rahmen als "Patinerung" aufgebracht, dankenswerterweise hat sich der Rost an ein paar Stellen bereits um den Verlust der Farbe verdient gemacht, eine vollständige Entlackung und anschließende Neufassung ist denkbar.

Dieses bauchige Geländerteil mit einer Länge von 222 cm und einer Höhe von 85 cm hat einen 25 cm ausladenden \\\\\\\\\\\\\\\"Bauch\\\\\\\\\\\\\\\". Der Preis für beide Teile beträgt

EUR 1800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Wunderbares Gitter mit Interpretationspielraum

Wunderbares Gitter mit Interpretationspielraum

Artikelstatus

TZ-1392: Und bevor Sie jetzt gleich denken, wir wollen Ihnen hier etwas unterschieben: Hinsichtlich der technischen Qualität gibt es keinerlei Interpretationsspielraum: Dieses Geländer ist in erstklassigen Zustand und auch die Gestaltung lässt praktisch nur einen Schluss zu: Yeah!

Ein wirklich schicker Entwurf, sehr leicht und fluffig, Jugendstil als Augenschmeichler, sogar die Stäbe wurde zu kleinen Rundplatten pazifiziert.

Der Interpretationsspielraum bezieht sich ausschließlich auf den zweiten Buchstaben, wir hätten mal auf ein J getippt, aber wer weiß, was man da noch alles hineinlesen kann.

Und sollten Sie mit den beiden Buchstaben ein Problem haben, weil es beispielsweise die Initialen eines gerne schon vergessenen Ex-Partners sind, dann bestellen Sie bitte gleich einen Ersatz. Weil wenn sie das Blech einfach entfernen haben Sie hinterher ein Loch, der mittlere Stab ist unterbrochen. Im Zeitalter des Laserschneidens vom Blechen aller Art ist hierfür leicht Ersatz beschafft.

Diese schöne Jugendstilgeländer hat eine Länge von 278 cm x 101 cm bzw. 90 cm Höhe auf der Seite. Der Abstand zwischen den Senkrechten ist 1 2cm. Der Preis beträgt

EUR 1600,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

140 Jahre alte Gusseisenbalkongeländer im absoluten Bestzustand

140 Jahre alte Gusseisenbalkongeländer im absoluten Bestzustand

Artikelstatus

TZ-1391: Diese Position ist für unseren Haushalt einen Schluck zu groß, weshalb wir Ihnen dieses Position zwar gerne präsentieren, Kauf und Abwicklung erfolgt aber durch den aktuellen Besitzer. Daher im Folgenden einfach der Text, mit dem uns diese Position schmackhaft gemacht wurde.

Hoi Florian

Am Samstag konnten wir die schönste Serie Balkone demontieren, die wir je gefunden haben. 5 Jahre habe ich drauf gewartet und am Schluss wurde es noch eine regelrechte Zitterpartie. Wir wurden andauernd vertröstet und auf einmal hiess es, dass wir unter keinen Umständen mehr ins Gebäude dürften, weil da keine Böden mehr drinnen seien. Der Architekt hat sich dann aber wieder für uns eingesetzt und mit einem umfangreichen Vertrag mit Haftungsausschluss konnten wir dann doch noch ran. Am Samstag war’s dann soweit. Wir hatte ein Zeitfenster von 08:00 bis 17:00 und wenn wir es schaffen würden, wäre es ok, wenn nicht, dann würden die wunderbaren Dinger am Montag bei Abbruch des Gebäudes vernichtet. Wir haben’s geschafft. Zwar unglaublich knapp (fast auf die Minute). Mit Vorbereiten und verladen, hatten wir am Samstag einen anstrengenden 16 Stunden-Tag. Aber es hat sich gelohnt. Sieh Dir die Bilder an. Ich habe die Balkone erst rudimentär fotografiert, wir holen das aber beim Abladen heute noch nach.

Beschreibung von Herrn Köppel: rnrnDiese Balkone waren an einem Haus von 1882 in der Stadt Zürich. Vor etwa 25 Jahren wurden diese Balkone restauriert. Diesen Balkonen fehlt absolut nichts, jeder Gusseisenkringel und jeder Steg sind da, wo sie hin gehören. rnAuch kommen die Balkone mit einer Beschichtung daher, welche zulässt, dass sie ohne zusätzliche Arbeiten, einfach wieder montiert werden. Die Balkone haben ein so dichtes Muster, dass sie auch noch den heutigen Vorgaben entsprechen, denn keine Öffnung ist über 12 Zentimeter gross. Insgesamt haben wir 6 solcher Balkone. In den Abmessungen weichen sie nur sehr geringfügig voneinander ab. In der Breite messen diese Balkone ca. 2.8 Meter, in der Tiefe ca. 90 Zentimeter und in der Höhe ca. 94 Zentimeter. Drei Balkone haben an den Seitenteilen eine kleine Aussparung, da sie dort ein Sims umfangen mussten. Ein Balkon ohne Aussparung kostet 4800.- Euro und einer mit Aussparung 4500.- Euro. Selbstverständlich dürfen Sie sich diese Balkongeländer sehr gerne anschauen kommen (in Wallisellen, bei Zürich). Hier können Sie auch abgeholt werden. rn

Da wir diese Position nur vermitteln, erfragen sie bitte weitere Details bei Herrn Köppel unter dieser E-Mail Adresse: stockdunkel(ät)zappenduster.ch

EUR 0,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

43 lfdm feinster Gartenzaun

43 lfdm feinster Gartenzaun

Artikelstatus

TZ-646: Diese Position ist für unseren Haushalt einen Schluck zu groß, weshalb wir Ihnen dieses Position zwar gerne präsentieren, Kauf und Abwicklung erfolgt aber durch den aktuellen Besitzer. Daher im Folgenden einfach der Text, mit dem uns diese Position schmackhaft gemacht wurde.

[Zitatanfang]

Hoi Florian!

Wir konnten am Montag einen Zaun, ebenfalls 130 Jahre alt demontieren. Auf diesen Zaun habe ich noch länger gewartet. Im 2011 habe ich mich dafür beworben und fast 50 Telefonate geführt, bis es schliesslich geklappt hat.

Da haben wir die sensationelle Menge von fast 47 Laufmeter fast unbeschädigten Zauns, inklusive noch ein Törchen von 2.9 Metern Breite. Das Tor ist übrigens in der Mitte ca. 156 Zentimeter hoch und an den Seiten ca. 148.

Dann haben wir noch etwas Material (fast 3 Laufmeter), welches beschädigt ist. Dieses kann für Ergänzungen gebraucht werden. Ach ja und ein Stück von 4.85 Laufmetern beschreibt eine Rundung von 94°.

Der Zaun selber ist in gutem Zustand und es muss nur wenig daran gemacht werden, aber die Hauptpfosten müssten wohl neu aufgebaut werden. Wir mussten die Pfosten absägen und durften sie nicht aus dem Granit spitzen, da der Stein an Ort bleiben muss.

Schau Dir doch mal die Bilder an. Eine so grosse Laufmeterzahl ist wohl sehr selten.

[Zitatende]

Ja lieber Jürg Köppel, das ist in der Tat so.

Da wir diese Position nur vermitteln, erfragen sie bitte den Preis bei Herrn Köppel unter dieser E-Mail Adresse: stockdunkel(ät)zappenduster.ch

EUR 0,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

9,44 lfm leichte Zaunelemente für eine Dachterasse

9,44 lfm leichte Zaunelemente für eine Dachterasse

Artikelstatus

TZ-645: Bei Gebäuden aus dem fahrstuhlarmen 19. Jahrhundert, war die Hierarchie der Stockwerke anders als heute, unten war es teuer, oben billig, weil mühsam.

Und ganz oben, wo sich in heutigen Dachlandschaften die Dachterassen als begehrtestes »Nice to have« durchgesetzt haben, war praktisch nie jemand, weshalb eine vorhandene Dachterasse zwar gesichert werden musste, die Ansprüche an den Repräsentationsgrad waren aber deutlich geringer.

Von unten sollte es gefällig genug aussehen, aber keine Details bitte, die hätte man eh nicht wahrgenommen. Und so sind typische Geländerelemente von Dachterassen dieser Zeit meist leicht und luftig gestaltet, recht niedrig und gerne auch aus maschinell gebogenen Runddrähten zusammengesetzt.

Wenn diese Elemente also so ganz offiziell als Absturzsicherung dienen sollen, müssen sie durch Anbauten eine größere Höhe »herausschinden«, beispielsweise, in dem ein Handlauf auf 5 bis 10 cm hohen Stiften aufgesetzt wird oder unterhalb noch ein weiteres Quereisen dazwischengesetzt wird. Es wäre auch abzuklären, inwieweit die lichten Innenmaße gering genug sind, das ominöse krabbelnde Kleinkind am Durcharbeiten zu hindern.

Die Zaunteile haben verschiedene Breitenmaße: 370 cm, 345 cm, 112 cm und 117 cm bei einer Höhe von 86 cm. Die gesamte Position kostet

EUR 1800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Gusseiserne Geländerstaketen

Gusseiserne Geländerstaketen

Artikelstatus

TZ-644: Wunderschöne, detailreiche und filigran gegossene Geländerstaketen aus Gusseisen, insgesamt eine mittelgroße Menge von etwa 25 Stück, mit der sich etwa sechs Meter Geländer herstellen lassen. Die vorliegenden Teile sind unbeschädigt und von sehr ordentlicher Gussqualität.

Die Staketen werden oben mit einem, unten mit drei Zapfen in einer Schiene eingelassen und fixiert. Die zu erzielende Breite des Geländers lässt sich durch die Wahl des Abstandes zwischen den Staketen sehr genau einstellen. Zu groß sollte der Abstand aber nicht werden, eventuell "fehlende" Laufmeter empfehlen wir eher durch "neutrale" seitliche Anbauten zu kompensieren.

die gesamte Position kostet

EUR 2200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Spektakuläre Geländerpfosten aus Gusseisen

Spektakuläre Geländerpfosten aus Gusseisen

Artikelstatus

TZ-641: Die schweren Geländerpfosten aus Gusseisen sind von uns bereits thermoentlackt. Die bei der Bergung abgetrennten Verbindungsstangen sind nicht dabei. An deren Stelle könnte man mit einer oder auch mit zwei Ketten eine spektakuläre Absperrung oder eine Durchfahrtssperre gestalten.

Die Pfosten haben eine Gesamthöhe von 110 cm und einen Querschnitt von 12 auf 12 cm. Ein bereits entlackter Pfosten kostet

EUR 420,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

7,30 Laufmeter stabile und hohe Zaunanlage

7,30 Laufmeter stabile und hohe Zaunanlage

Artikelstatus

TZ-639: Drei sehr schwere und recht hohe Zaunelemente mit besonders ausgeprägten und weit herausragenden Spitzen.

Zwei der Elemente haben einen etwas seltsamen Übergang zu etwas, was uns auch nicht so recht einfällt. Würden einfach nur die Spitzen fehlen, gut, aber dass dort dann jeweils ein Stab herausgeführt und zu einem Bischofsstab umgeformt wurde, ist uns im eigentlichen Sinne des Wortes unerklärlich.

Eine der langen Spitzen war abgebrochen und wurde von unserem Hausschmied wieder in Höhe der Klammer angeheftet. Die Materialsubstanz ist insgesamt sehr gut, der sichtbare Rost ist oberflächlich und hat keinerlei funktionale Einschränkungen zur Folge.

Insgesamt ein äußerst solider Zaun mit relativ ernsthafter Schutzfunktion und einer stark patinierten Oberfläche.

Die drei Zaunteile sind 290 cm, 275 cm und 165 cm breit und ergeben somit eine Länge von 730 cm. Die Höhe beträgt 180 cm. Sie kostet

EUR 2800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

17,5 lfm Zaun mit Lanzenspitzen

17,5 lfm Zaun mit Lanzenspitzen

Artikelstatus

TZ-635: Dieser Zaun hat quasi nur das Nötigste, das aber in schwerer Qualität und solider Ausführung, ein Zaun ohne Chichi und Sperenzchen, der einfach Zaun sein darf ... Die langen Stäbe sind zu einfachen Blattspitzen geschmiedet, die kurzen lediglich angespitzt, alle sind sie durch die massiven Quereisen gesteckt und vermutlich geheftet.

Die Länge der Zaunteile ist 3x 280cm, 1x 300cm, 1x 310cm und 1x 330cm. Die Höhe beträgt 110cm. Die ganze Position kostet

EUR 2800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Sieben Geländerpfosten mit gusseisernen Spitzen

Sieben Geländerpfosten mit gusseisernen Spitzen

Artikelstatus

TZ-629: Schönes Ausgangsmaterial für einen neuen Maschendrahtzaun, weil aus genau so einem Zaun stammen die Teile auch. Quadratische Stahlrohre, oben in ein Achteck übergeführt und dann mit einer gusseisernen Spitze abgeschlossen.

Alternativ lassen sich natürlich auch viele andere Objekte aus diesen Teilen erzeugen, angefangen bei Regalen aller Art über mobile Barrieren bis hin zum Schildständer.

Die Pfosten sind 160 cm hoch und 3,5 cm x 3,5 cm im Querschnitt. ein Pfosten kostet

EUR 150,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Grüner Zaun mit weißen Spitzen

Grüner Zaun mit weißen Spitzen

Artikelstatus

TZ-628:

Grüner Zaun mit filigranenn Spitzen, 3x 190 cm Breite, 1x 440 cm, Höhe 140cm. Die gesamte Position kostet

EUR 1800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Geschmiedetes Geländer um 1880

Geschmiedetes Geländer um 1880

Artikelstatus

TZ-627:

Geländer im Neo-Renaisance-Stil mit einer Gesamtbreite von 360 cm (1x 160cm und 2x 100cm) und einer Höhe von 90 cm für

EUR 2200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

3,12 lfdm Kirchenschranke mit einer Fehlstelle

3,12 lfdm Kirchenschranke mit einer Fehlstelle

Artikelstatus

TZ-621: Recht schwungvoll gestaltetes Geländerelement, wahrscheinlich in irgendeiner Form als Chor- oder Altarschranke im Einsatz, aufgrund der trockenen Einbausituation in keiner Form angegriffen und bis auf das fehlende Kreuz rechts im Bestzustand. Ein Handlauf aus Messing rundet das wertige Bild ab.

Wem die Kreuze zu sehr auf den Magen schlagen wird allerdings trotzdem erkennen, dass einfach abschneiden auch in diesem Fall keine Lösung ist, wie an der Fehlstelle rechts deutlich zu erkennen ist, da bleibt einfach ein Loch.

Den Kreuzen vielleicht drei der vier Balken abzunehmen und nur den unteren Balken samt Rosette stehen lassen, könnte allerdings eine Lösung sein, ein wenig Photoshoppen bringt hier sicher auch Flex die mögliche Klarheit.

Das Geländerteil ist 312 cm lang und 86 cm hoch. Es kostet

EUR 1200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Zaunstaketen als Pflanzstöcke

Zaunstaketen als Pflanzstöcke

Artikelstatus

TZ-619: Wir waren es nicht, so viel gleich vorweg, nicht, dass wir am Ende nicht auch zu gleichen Schluss gekommen wären, ein unrettbarer Zaun mit intakten vertikalen Stäben, da sind natürlich die Stäbe das eigentlich wertvolle, aber ob wir uns selbst der hochnotpeinlichen Tätigkeit des »Entstabens« unterworfen hätten ... wir wagen es zu bezweifeln.

So hat es ein anderer getan und das auch noch beneidenswert sorgfältig und ohne die Stäbe dabei mit Ausrutschern des Trennschleifers zu übersähen. Wir haben die Position sehr gerne entdeckt und bieten die früher einmal abwechselnd lang/kurz angeordneten Stäbe nun einzeln als Pflanzstab, Dekorationsobjekte oder allgemeine Bastelgrundlage an.

Die langen Staketen sind 125 cm lang. Der Preis ist Stückpreis.

EUR 25,00 inkl. 16% MwSt.

Die kurzen Stäbe sind 80 cm lang. Der Preis bezieht sich auf ein Stück.

EUR 15,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Schwere gusseiserne Geländerstaketen: Wiener Steher

Schwere gusseiserne Geländerstaketen: Wiener Steher

Artikelstatus

TZ-616: Darf's ein bisschen mehr sein Gnä'Frau? Ein wenig Mehr an Gekringel, hier noch eine Muschel, dort noch ein Fächer, Oben ein kleines Dächlein, unten der unvermeidliche Akanthus, und dazwischen einfach noch ein paar Schwünge und Bögen.

Das Ergebnis ist das, was man in Deutschland als Historismus bezeichnet und in Österreich, bzw. hauptsächlich in Wien Ringstraßenstil genannt wird. Ringstraßenstil nach dem stilprägenden Bau der Ringstraße in den 1860er bis 1890er-Jahren und genau aus Wien haben wir diese Position bezogen.

Der Erhaltungszustand ist allerfeinst bin hin zum weitgehend erhaltenen Farbauftrag, die Höhe der Staketen von mehr als 90 cm ermöglicht mit eine auch heute noch in den meisten Fällen ausreichende Geländerhöhe.

Die Geländerstäbe sind 95 cm hoch und 22 cm breit. Ein Stab kostet

EUR 120,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Neun geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

Neun geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

Artikelstatus

TZ-615: Auch diese neun Elemente sind ein sehr schönes Beispiel dafür, dass es neben "sortenreinem" Jugendstil aus und für das Lehrbuch auch sehr viele Bauelemente gibt, die zwar eindeutig von der Formensprache des Jugendstil geprägt sind, die aber fast ebenso deutlich "noch" dem Einfluss der "alten Zeit" unterliegen.

Die Ornamentik ist oben ganz eindeutig Jugendstil. das Blümchen, das Dreiblatt, der Schwung am unteren Ende, die Mitte mit Herzchen würde sich auch in keinem Historismuszaun einsam fühlen und die unteren Schnörkel haben wieder den typischen Jugendstil-Knick. Eine spannende Frage ist übrigens noch, wie groß der Anschiss war, den der Geselle oder Lehrling nach der Fertigstellung der Elemente erhalten hat, wer findet den Fehler? Kleiner Tipp: Er ist an und für sich nicht leicht zu übersehen ..

Zwischen die Zaunpfosten ließe sich nun Felder aus einfachen Stäben und auch ganz ohne Spitze einbauen, wir plädieren aber auch hier dafür darüber nachzudenken, ob die auch historisch durchaus denkbare Lösung mit Feldern aus Maschendraht nicht eine kostengünstigere Alternative wären. Sinnvolle Feldbreiten wäre so etwa drei Meter, womit wir bei insgesamt etwa 24 Laufmetern wären, wenn man zwischen zwei Pfosten noch ein Törchen einbauen möchte entsprechend weniger.

Die Zaunpfosten sind 136 cm hoch und 26 cm breit. Das Stück kostet

EUR 360,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Acht geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

Acht geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

Artikelstatus

TZ-614: Zugegebenermaßen ein wenig hobbitmäßig geraten sind diese wirklich ganz arg niedlichen Zaunelemente, die natürlich nicht vom Set der Herr der Ringe stammen, sondern wohl auf einem Mäuerchen plaziert waren, das beispielsweise entlang einer abfallenden Straße getreppt war, was eine gute Erklärung für die beiden unterschiedlichen Höhen wäre.

Aber wie auch immer es gewesen sein mag, genau so wird es wohl kaum wieder werden, weshalb sich natürlich die Frage stellt, was tun mit den Süßen.

Die drei Großen ließen sich ohne Aufwand auch als Geländerpfosten an einem Balkon oder einer Geländekante umnutzen. Die fünf kleinen für eine mehr oder minder symbolische Abgrenzung eines Nutz- von einem Ziergarten oder eines Freisitzes.

Dazwischen würden wir eher einfach gestaltete Zaunfelder vorschlagen, zwischen den drei großen Elementen, sollten Sie als Geländer dienen, können wir uns auch Glasscheiben als Geländerelemente vorstellen.

Die Zaunpfosten gibt es in zwei Größen. 3 Stück in 121 cm Höhe und 4 Stück in 84 cm Höhe. Alle sind 40 cm breit. Ein Pföstchen kostet

EUR 320,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

sieben geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

sieben geschmiedete Zaunpfosten aus dem Jugendstil

Artikelstatus

TZ-613: Diese sieben Elemente sind ein sehr schönes Beispiel dafür, dass es neben "sortenreinem" Jugendstil aus und für das Lehrbuch auch sehr viele Bauelemente gibt, die zwar eindeutig von der Formensprache des Jugendstil geprägt sind, die aber fast ebenso deutlich "noch" dem Einfluss der "alten Zeit" unterliegen.

So ist beispielsweise die Eiche nicht wirklich eine typische Pflanze des Jugendstil und der torsierte Mittelstab mit den beiden Anbauteilen würde in keinem Historismuszaun auffallen. Sehr typisch für den Jugendstil sind dagegen der Grundaufbau aus drei Elementen samt durchlaufender Mittelstab, der in einer Lilie mündet sowie die geschwungenen Hespenbänder.

Alles in allem lassen sich so mit sieben Zaunfeldern etwa 20 bis 23 laufende Meter Zaun herstellen, wenn die Felder noch etwas größer als drei Meter gezogen werden und rechts oder links noch ein weiteres Feld angeschlossen werden kann, dann jeweils etwa drei Meter mehr.

Die Zaunpfosten sind 161 cm hoch und 28 cm breit. Ein Pfosten kostet

EUR 320,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

3,10 lfdm Grünes Zaunteil

3,10 lfdm Grünes Zaunteil

Artikelstatus

TZ-608:

Der Zaun ist 310 cm lang und 142 cm hoch.

EUR 980,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

9 lfdm kleine Zaunposition

9 lfdm kleine Zaunposition

Artikelstatus

TZ-607:

Die Position besteht aus 5 Stücken die zusammen 9 Meter Länge ergeben. Der Zaun ist 80 cm hoch. Die Position kostet

EUR 1200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

3,00 lfdm wahnsinnig schickes Geländer

3,00 lfdm wahnsinnig schickes Geländer

Artikelstatus

TZ-591: Eines unserer Lieblingsgeländer, wie viele andere Dinge die wir mögen weist auch dieses Teil einen kleinen Fehler auf: die leider für heutige Zwecke unzureichende Geländerhöhe von lediglich 83 cm.

Wie immer gibt es natürlich Lösungen das Problem zu umgehen, in diesem Fall wäre das eine Montage an einer Stelle, an der die Absturzhöhe gering genug ist, dass man ohne Geländer auskommt, wobei vermutlich ein findiger Rechtsanwalt dafür gesorgt hat, dass wenn schon denn schon, es dann auch 90 cm hoch sein muss.

Plan B wäre das Geländer auf eine Aufkantung von etwa 10 bis 20 Zentimeter zu stellen, die beispielsweise durch eine kleine Aufmauerung erzeugt werden kann. Je nach Einbausituation ist so eine Aufmauerung am Ende eh keine blöde Idee. In die Flächen Glas oder wie im Ursprungszustand ein hübscher Maschendraht.

Das Geländer ist 300 cm breit und vom oberen Ende der Bodenhülsen bis zur oberen Kante des Handlaufes 83 cm hoch. Es kostet

EUR 800,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Massive, gusseiserne Geländerpfosten

Massive, gusseiserne Geländerpfosten

Artikelstatus

TZ-584: Wenn hier ein Stichwort passt, dann "Heavy Metal" - natürlich nicht ausschließlich, Stichworte wie schön, interessant, ungewöhnlich und herausfordernd passen natürlich ebenfalls. Aber während schön, interessant und ungewöhnlich, pardon, offensichtlich sind, steckt die Herausforderung im wahrsten Sinne des Wortes (noch) in den Pfosten.

Bei der Demontage hat es sich der Berger sehr einfach gemacht, jeder Beruf hat ja so seine speziellen "déformations professionelles" und es sich einfach zu machen, ist die der Berger. Somit hat er das Problem einfach weitergereicht, das Problem, die Geländerstäbe aus Rundstangen aus den Durchführungen der Pfosten zu bekommen.

Wir haben ein paar zugegebenermaßen zaghafte Ansätze dazu unternommen, aber vielleicht gibt es ja statt Entfernen auch andere Möglichkeiten. So könnte man die Pfosten statt mit Rundstangen auch mit Ketten verbinden, dann wäre Bohren und Gewindeschneiden in das Reststück die einigermaßen überschaubar komplex umzusetztende Lösung.

Ähnlich, allerdings deutlich aufwendiger und eine fast schon feinmechanisch anmutende Lösung könnte sein, in ähnlicher Weise einen Bolzen aufzusetzen, um dort dann wiederum ein Rohr anzuschließen. Im letzten Bild sehen sie eine entlackte Säule in ihrer ganzen Pracht.

Die Pfosten sind 110 cm hoch und 12 cm x 12 cm im Querschnitt. Der Preis ist Stückpreis. Siehe auch TZ-542

EUR 360,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Schweres, kleines Balkon Geländer

Schweres, kleines Balkon Geländer

Artikelstatus

TZ-583: Ungewöhnlich massives Geländerteil, das in der Mitte leider geteilt wurde, aber es lässt sich ohne Aufwand wieder zusammenfügen und dabei in Grenzen auf eine Wunschbreite bringen.

Am linken Seitenteil fehlt ebenfalls ein Stück des Bogens, der kann, muss aber nicht im Zuge der Vormontagearbeiten wieder vervollständigt werden. Insgesamt ein äußerst solides Geländer mit viel Potential es an die neue Einbausituation anzupassen.

Das Geländer ist 116 cm breit und 92 cm hoch. Die Tiefe der zwei Seitenteile beträgt jeweils 60 cm. es kostet

EUR 620,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Sehr gut erhaltenes Jugendstilgeländer

Sehr gut erhaltenes Jugendstilgeländer

Artikelstatus

TZ-578: Sie haben recht, das sieht ein wenig aus wie eine Mischung aus Jugendstil und Gotik und nichts anderes ist es auch. Die Kombination trifft sich regelmäßig bei sakralen Kirchenneubauten der Jahrhundertwende - und von der Sorte gibt es nicht gerade wenige - oder vergleichbaren öffentlichen Gebäuden, was auch die sehr hohen Ursprungsqualität erklären würde.

Angesichts des Umstandes, dass der Erhaltungszustand diese schmiedeeisernen Geländers makellos ist, liegt der Gedanke nahe, dass das Teil nicht außen an einem Balkon, sondern Innen, beispielsweise in einem Treppenhaus angebracht war.

Neben der schieren Materialmenge, die sich in recht großen Querschnitten und einer hohen Dichte manifestiert, ist es auch die Verarbeitung, die dieses Geländerelement so wertig macht. Die Durchstiche zwischen horizontalen und vertikalen Stäben sind verschwenderisch aufwendig in rechte Winkel überführt und aufwendig ausgeformt, die Spitzbogenelemente sind überplattet und die Spitzen ungeheuer gleichmäßig geschmiedet.

Dieses Geländerelement ist aktuell eines der besten Teile auf Lager.

Das Geländer ist 197 cm breit und 100 cm hoch. Es kostet

EUR 1200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

464 cm schwere und stabile Gründerzeitgeländer

464 cm schwere und stabile Gründerzeitgeländer

Artikelstatus

TZ-576: Diese beiden ausgesprochen dekorativen Teile sind in einem sehr guten Zustand, eine glückliche Kombination aus erstklassiger Ursprungsqualität und geschützte Umgebung.

Das spannende an diesen Teilen ist, dass sie mit ziemlicher Sicherheit aus einer industriellen Fabrikation stammen und zu nicht unerheblichen Teilen aus Halbfertigwaren zusammengestellt und montiert wurden.

Das gilt ganz sicher für die gusseisernen Rosetten und aufgesetzten Kugeln, mit hoher Sicherheit für die "Eckherzchen", die Ringe und vermutlich sogar für die Diagonalen samt Endkringel und natürlich auch für die horizontalen aufgenieteten Hespeneisen. Das Ergebnis ist in sich stimmig und wie schon gesagt, qualitativ durchaus am oberen Ende des Spektrums angesiedelt.

Das Geländer besteht aus zwei Stücken, eines ist 252 cm und das andere 212 cm lang und 87 cm hoch. Das Paar kostet

EUR 2200,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Alte gusseiserne Zaunpfosten

Alte gusseiserne Zaunpfosten

Artikelstatus

TZ-568: Eine sehr rare Position aus elf gut erhaltener Zaunpfosten in zwei Höhen und einer sehr einheitlichen und deutlich ausgeprägten Rostpatina. Bei zwei der insgesamt sieben kürzeren Pfosten fehlen die aufgesetzten Knospen.

Was aus ihnen werden kann? Abgesehen natürlich von Zaunpfosten könnte man sie auch für feste oder mobile Hinweisschilder oder Besucherführer einsetzen. Jeweils zwei Haken oben, eine Platte unten und einige Laufmeter leichter Kette dazwischen. Auch für Parkplatzabsperrungen und andere mehr symbolische Hinweise einzusetzen.

Es gibt 4 Zaunpfosten mit 138 cm Höhe, 5 Pfosten mit 125 cm Höhe und zwei Pfosten ohne die schöne Spitze. Ein Pfosten kostet

EUR 160,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Alter Zaun mit 586 cm Länge

Alter Zaun mit 586 cm Länge

Artikelstatus

TZ-534:

Der Zaun besteht aus zwei Teilen mit 300 cm und 286 cm Länge. Die Höhe ist 119 cm.

EUR 780,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Kleine Zaunanlage mit passendem Törchen , 5,20 m Länge

Kleine Zaunanlage mit passendem Törchen , 5,20 m Länge

Artikelstatus

TZ-533: kleine Zaunanlage mit passendem Törchen und Pfosten. Ideal für einen Bauergarten

Die Gesamtlänge beträgt 520 cm, setzt sich zusammen aus zwei Zaunteilen mit 267 cm und 265 cm und dem Törchen. Der Zaun ist 107 cm hoch. Das Törchen ist 126 cm hoch und 87 cm breit. Die Pfosten sind 117 cm hoch.

EUR 900,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Lebhaftes Geländer aus der Gründerzeit, 203 cm breit

Lebhaftes Geländer aus der Gründerzeit, 203 cm breit

Artikelstatus

TZ-468:

Das Geländer ist 203 cm lang, die Seitenteile jeweils 85 cm. Die Höhe beträgt 87 cm.

EUR 1400,00 inkl. 16% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger