English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Große Sprossenfenster

Vitrinenfenster aus den 20er Jahren mit seltenem Glas

Vitrinenfenster aus den 20er Jahren mit seltenem Glas

Artikelstatus

FG-1302: Besser kann ein altes Fenster nicht erhalten sein. Alle Gläser sind intakt, auch die Farbe kann man so einsetzen.

Die Fenster sind 174 cm hoch und 90 cm breit. Das Paar kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Veranda-Fenster,  großes Paar

Veranda-Fenster, großes Paar

Artikelstatus

FG-1301:

Die Fenster sind 148 cm hoch und 136 cm (140cm) breit. Ein Fenster kostet

EUR 420,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Vereanda-Fenster, kleines Paar

Vereanda-Fenster, kleines Paar

Artikelstatus

FG-1300:

Die Fenster sind 150 cm hoch und 120 cm breit. Ein Fenster kostet

EUR 360,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Großes Oberlichtfenster für Festverglasung

Großes Oberlichtfenster für Festverglasung

Artikelstatus

FG-1298: Das war einmal ein ziemlich großes Loch, das hier mit einer vermutlich mehrflügeligen Innentür und diesem eindrucksvollen Oberlicht ausgefüllt wurde. Holz und Glas sind in einem erstklassigen Zustand, das Glas zum deutlich überwiegenden Teil original und von leicht welligem Charakter.

Das Teil eignet sich in erste Linie wieder als Festverglasung, es wär aber auch denkbar es als vertikales Schiebefester zu nutzen, sei es als Raumteiler in einem Sockel oder auch um einen Tresen damit zu verschließen.

Breite 265 cm, Höhe 124 cm

EUR 560,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Vier gut erhaltene Fenster mit wunderschönem gewölbtem Altglas

Vier gut erhaltene Fenster mit wunderschönem gewölbtem Altglas

Artikelstatus

FG-1283:

Ein Fenster ist 165 cm hoch und 106 cm breit. Ein Fenster kostet

EUR 350,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

fünf gut erhaltene Fenster mit wunderschönem originalem Altglas

fünf gut erhaltene Fenster mit wunderschönem originalem Altglas

Artikelstatus

FG-1282:

Ein Fenster ist 165 cm hoch und 106 cm breit. Alle fünf Fenster kosten zusammen

EUR 2000,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

drei Barockfenster aus Eiche, mit orginal gewöbten Scheiben

drei Barockfenster aus Eiche, mit orginal gewöbten Scheiben

Artikelstatus

FG-1279:

Die Fenster sind 148 cm hoch und 96 cm breit. Ein Fenster kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Unsere besten Sprossenfenster

Unsere besten Sprossenfenster

Artikelstatus

FG-1277: Ein Satz perfekt erhaltene Sprossenfenster der Zwischenkriegszeit im originalen Bestzustand, mit einer seltenen und sehr schönen Sprossenteilung und einem absolut brauchbaren Format, kurz und gut: Unsere Besten.

Wir haben keine Ahnung, wo diese Fenster eingebaut waren, aber benutzt wurden sie nur selten. Während man bei anderen Fenstern nicht nur Spuren von Wind und Wetter, sondern auch von Menschen und ihrer Benutzung der Fenster entdeckt, ist hier: Nichts.

Gut, die Farbe auf der Außenseite ist abgeblättert, aber selbst das ist mehr dem schlichten Verfall einer knapp 100 Jahre alten Farbe geschuldet, als einer klimatischen Exposition. Der Kitt hat sich an ein paar Stellen verabschiedet, aber auch das mehr, weil er das technische Ende seiner Haltbarkeit erreicht hat.

Sehr schön lässt sich der Erhaltungszustand des Holzes beispielsweise an der Schärfe der Kanten der Sprossen erkennen.

Die acht Sprossenfenster sind 100 cm breit und 140 cm hoch. Der Preis ist Stückpreis.

EUR 420,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sehr schöne Fenster mit »Altglas« und interessanter Mechanik

Sehr schöne Fenster mit »Altglas« und interessanter Mechanik

Artikelstatus

FG-318: Sehr schöner Satz Fenster mit sehr schönem alten Glas. Die Verglasung ist zwar nicht vollständig "alt", aber zumindest die überwiegenden Teile. Die Substanz der Fenster ist außergewöhnlich gut.

Ausgesprochen interessant ist der Oberlichtschnäpper mit »mechanischer Fernbedienung« über einen Seilzug. Oben rechts am Rahmen entdecken Sie ein kleine Umlenkrolle, über die ein Seil zum Schnäpper führte. Ein kurzer scharfer Zug und der Schnäpper löste aus, eine ebenfalls angebrachte Feder drückte den Flügel nach vorne.

Das Seil wurde dabei vom Schnäpper mitgezogen. Der Schnäpper selbst stellt sich nach dem Öffnen auf eine neue Position. Zum Schließen des Fensters wurde dann das Oberlicht mit ein leichtem Schmackes an den Rahmen gedrückt und der Schnäpper verriegelte wieder das Fenster.

Wir schreiben in der Vergangenheitsform, weil im Moment die Mechanik durch diverse Farbschichten und andere Verschmutzungen »steht«. Es sollte aber kein Problem sein, sie wieder gängig zu bekommen. Wir haben diese Schnäpper immer wieder auch einmal in unserem »Kleinteileladen«.

Die Fenster sind 180 cm hoch und 103 cm breit. Der Preis pro Stück beträgt

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger