Florian Langenbeck Historische Türen

TZ-1418 Große, gut erhaltenes und stabiles Balkongeländer

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. TZ-1418

"Noch nie gesehen" ist bei zusammen irgendwie gefühlt versammelten 100 Jahren Seherfahrung im Bereich historischer Baustoffe ein seltenes Prädikat, das wir ab und zu vergeben. Sie fragen sich jetzt vermutlich, was an diesem eigentlich eher normalen und vor allem recht unspektakulären Geländer so besonders ist, dass wir Vergleichbares noch nie gesehen haben. Die Antwort lautet: keine durchlaufenden Stäbe.

Praktisch alle Zäune und Geländer in serieller Bauform haben viele oder wenige Stäbe die entweder oben oder unten, meistens beides, die Horizontale stoßen oder durchstoßen, bei diesem Geländer gibt es keine einzigen Stab, der das tut.

Die einzelnen "Stäbe" hier sind jeweils oben und unten abgebogen, eingekringelt und miteinander verklammert, oben und unten sind sie an die Horizontale geschweißt, was auf eine Entstehungszeit nach dem Krieg hinweist. In der Gesamtheit ergibt diese Konstruktion eine hohe Stabilität auch gegen seitliche Kräfte.

Der Erhaltungszustand ist erstklassig, hier gibt es nur etwas zu tun, wenn Ihnen die Farbe missfällt und auch ohne neuen Farbauftrag wird es sehr, sehr lange dauern, bis an diesem Geländer wieder gearbeitet werden muss.

Das Geländer ist 312 cm breit. Die Seitenteile sind 108 cm breit und alles ist 88 cm hoch. Der Geländerstababstand beträgt 13,5 cm. Es kostet

EUR 1800,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger