English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Mobiliar für Innen und Außen

Zulässige Käfighaltung für Pullen

Zulässige Käfighaltung für Pullen

Artikelstatus

MO-1261: Alle Jahre wieder ... allerdings nicht immer in diesem überaus guten Erhaltungszustand, bei dem nicht einmal kleinere Biege- oder Dengelarbeiten notwendig werden: Hier geht es lediglich noch ums Aufstellen, je nach Gusto noch Festschrauben, Einfüllen und die richtige Liegezeit abwarten. Vielleicht noch ein Vorhangschloß besorgen ... nicht dass noch die radikalen Pullenbefreier zu leichtes Spiel haben.

Der Käfig ist 116 cm breit und 56 cm tief. Die Höhe beträgt 112 cm. Er kostet

EUR 480,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Barock goes Biedermaier via Schraubplatten

Barock goes Biedermaier via Schraubplatten

Artikelstatus

MO-1260: Bei uns sammelt sich ja so einiges an, was im rechten Licht betrachtet, einfach eine Schande wäre, wegzuschmeißen. Aber was soll man mit Zig Laufmetern barocker, also 300 bis 400 Jahre alter Türzargen anfangen, für die es auch keine Türen mehr gibt. Sammeln ist auch keine Lösung, sondern nur eine Vertagung, also erschallt der Ruf nach einer neuen Cuvée Langenbeck.

Bilderahmen oder Spiegelrahmen beispielsweise. Schön auf Gehrung geschnitten ein paar Schrauben, oder wer es handwerklich solider möchte, darf gerne auch ein paar Lamellos benutzen und eigentlich ist man schon fertig.

Aber. Schrieben wir von Barock? 300 bis 400 Jahre? Da gab es zwar auch schon Maschinen zur Holzbearbeitung, für eine einfache Türzarge war aber die handwerkliche Herstellung die Regel, was nun beim Gehrungsschnitt allerdings zu einem Problem führt: Es passt praktisch nie und sieht, pardon, sie wissen schon wie aus.

Also haben wir uns dann eines der bald folgenden Stile besonnen, des Biedereiers. Und, tahdah, da gab es doch bei Möbeln und gerne auch Spiegelrahmen das Stilmittel der schwarzen Ecken. Gesagt getan, vier Holzklötze im richtigen Format, schön glatt geschliffen, ein Döschen schwarze Farbe, Bretter, Schraubplatten und einige Schrauben und fertig ist der Rahmen. Braucht es jetzt nur noch einen Spiegel.

Der Eichenrahmen hat ein Außenmaß von 120 x 211 cm. Das Innenmaß beträgt 90 x 180 cm. Er kostet

EUR 820,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Fliegendes Beistelltischlein

Fliegendes Beistelltischlein

Artikelstatus

MO-1257: Sehr ungewöhnliches Tischlein, eigentlich ideal als Beistelltisch für üppige Tafeln oder als Gabentisch, man braucht ihn ernsthaft nur einmal im Jahr, von runden Geburtstagen, Erstkommunionen oder Konfirmationen einmal abgesehen. Er sollte dann auch wieder nicht zuuuuu groß sein, nur wenig ist peinlicher als ein überdimensionierter Gabentisch, besser auch nicht wie ein Biertisch aussehen und den Rest des Jahres sollte er im Keller oder Speicher möglichst wenig stören. Bingo.

Das Klapptischchen ist 96 cm breit und 36 cm tief. Die Höhe beträgt 80 cm. Es kostet

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Einfaches, fast schon winziges Werkbänklein

Einfaches, fast schon winziges Werkbänklein

Artikelstatus

MO-1256: Es muss wohl einmal ein sehr spezieller Einsatzzweck gewesen sein, für das diese kleine und vor allem kreuzschmerzend niedrige Werkbank gebaut wurde. Die Massivität der Querschnitt andererseits lässt darauf schließen, dass hier eher keine Strohschuhe geflochten, sondern relativ hohe und schwere Metallteile abgelegt wurde.

Der Erhaltungszustand ist wie frisch aus der Werkstatt, einmal ordentlich gereinigt, aber sauber ist anders.

Die Bank ist 124 cm breit, 67 cm hoch und 37 cm tief. Sie kostet

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sehr praktische und sehr funktionstüchtige Hängeregistratur

Sehr praktische und sehr funktionstüchtige Hängeregistratur

Artikelstatus

MO-658: Immerhin, kein Behördengraubeigeblau, sondern eher so in Richtung Försteramtsschimmelgrün ... es waren einmal vier von der Sorte, zwei davon hatte sich unser Webmeister, ein Liebhaber offener Hängeregister, vor viereinhalb Jahren unter den Nagel gerissen und in sein neues Büro im obersten Stock der Freiburger Volksbank verfrachtet.

Digitalarbeiter der er ist, hat er seinen Laden allerdings mittlerweile auf papierlos umgestellt und weil seine Bank gerade abgerissen wird, hat er sich zudem vor seinem unvermeidlichen Umzug von vielem befreit, was an bedruckten und beschriebenen Totholz auch in den Schränken lagerte.

Das Ergebnis ist, dass einer der beiden Stahlschränke nun einen neuen Nutzer / eine neue Nutzerin sucht. Der Schrank ist gut hörbar, sehr schwer und solide, da klappert es nicht, da rumst es. Die Züge laufen nicht unbedingt wie am ersten Tag, aber so, dass sich die Schubladen von alleine öffnen, wenn die ganze Kiste ungünstig aufgestellt wurde.

Die Hängeregistratur ist 42 cm breit und 66 cm tief. Die Höhe beträgt 136 cm. Sie kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sprossenfenster mit Spiegel und Schreibtafel

Sprossenfenster mit Spiegel und Schreibtafel

Artikelstatus

MO-656:

Das Fenster hat eine Breite von 85 cm und eine Höhe von 120 cm. Der Preis beträgt

EUR 260,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Schubkastenmöbel in Eisen

Schubkastenmöbel in Eisen

Artikelstatus

MO-654: In unserer üppigen und immer beliebten Rubrik: »Hauptsache Schublade« nimmt dieses Teil eine Sonderstellung ein. Einerseits eindeutig ein Werkstattmöbel, andererseits nur sehr, sehr gering gebeult oder beschädigt, sogar die Patina ist in erste Linie Farbvergehen und nur ganz am Rande Verschmutzung.

Die Oberfläche reicht von leichtem Rost bis quasi farbfrei, wir haben ein kleineres Geschwister bereits klar lackieren lassen und können sagen, die Oberfläche wird dadurch noch einmal deutlich eindrucksvoller.

Die Mechanik ist unbeschädigt, der Aufbau von Schrank und Läden sehr solide. Die Schubläden laufen, im Ist-Zustand nicht sonderlich gut, aber das Verbesserungspotential liegt im Bereich schleif und schmier, nicht im Bereich klopf und bieg.

Was fehlt ist eine vollständige Platte, entweder ergänzen swie einfach drei Eisenplatten oder Sie ersetzen die komplette Fläche beispielsweise durch eine neue Holzplatte.

Der Eisenschrank ist 295 cm breit, 100 cm hoch und 61 cm tief. Er kostet

EUR 2.200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Gut erhaltene, schicke Eisengarderobe

Gut erhaltene, schicke Eisengarderobe

Artikelstatus

MO-652: Sehr solide, aber deswegen in keiner Weise derb wirkende Garderobe aus Eisenprofilen und -rohren, mit geprägten Blechen und gusseisernen Haken, das Gelbe ist Farbe, kein Messing.

Sehr schöne und sinnvolle Konstruktion mit einer klitzekleinen konstruktiven Schwäche, die allerdings erst durch einen eher nicht vorgesehenen Missbrauch so richtig zum Tragen kam, aber so ist es ja häufig mit den konstruktiven Schwächen.

Das messingfarben gestrichene Rohr an der Vorderseite ist leicht durchgebogen, sei es, weil sich da jemand regelmäßig hinsetzte, oder dass man zum Schnüren der Schuhe mit diesen dort samt wesentlicher Teile des Körpergewichtes abstützte, was zu einer dauerhaften plastischen Verformung führte. Insgesamt aber mehr eine nutzungsarchäologische Anekdote als ein Problem.

Die Garderrobe ist 194 cm hoch, 84 cm breit und 22 cm tief. Sie kostet

EUR 680,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Waschbecken Untergestell o. Konsolen  aus weiß emailiertem Gußeisen

Waschbecken Untergestell o. Konsolen aus weiß emailiertem Gußeisen

Artikelstatus

MO-651: Schönes Untergestell eines Jahrhundertwende Waschbeckens. Weiß emaliert, die Emaile ist etwas stumpf und die vordere Querstange ist nicht zu uns gelangt. Könnte man durch eine schöne Messing oder Holzstange ergänzen.Das heißt, die Breite ist flexibel händelbar.

Das Gestell ist 77 cm hoch und 43 cm tief. Es kostet

EUR 180,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Tisch aus einem Maschinenuntergestell

Tisch aus einem Maschinenuntergestell

Artikelstatus

MO-646: Neben einem bei uns regelmäßig angerichtete Cuvée Langenbeck servieren wir auch schon so einmal bei uns eingetroffene Melangerien anderer Köche. Insbesondere möbelnahe Zweitverwendungen wie diese Tischkreation aus einem gusseisernen Geräteuntersatz und einer, sagen wir einmal: zufällig irgendwie passenden Platte treffen immer wieder bei uns ein.

Manche dieser Kreationen scheiden sofort aus, bzw. werden wieder in ihre Bestandteile zerlegt, andere bekommen erst einmal die Chance, sich am Markt zu behaupten, so wie dieser Tisch hier. Nicht unbedingt, weil wir die Platte von Art und Aussehen besonders sexy fänden, sondern weil sie einen sehr schmalen Tisch produziert, dessen Platte nicht oder nicht wesentlich über die Füße hinaus ragt, was man ja unter Umständen genau so benötigt.

Das Untergestell ist 105 cm breit, 79 cm hoch und 48 cm tief. Die Platte ist 140 cm x 35 cm. Das Gestell ohne Brett kostet 320.-EUR, das Gestell mit Brett kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Spiegel in altem Industriefenster

Spiegel in altem Industriefenster

Artikelstatus

MO-645:

Das rahmenaussenmaß ist 78 cm x 76 cm. Der Spiegel kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Werkzeugkasten für die Pompiers im Jugendstil

Werkzeugkasten für die Pompiers im Jugendstil

Artikelstatus

MO-644: Bei der Überschrift fällt uns ein, dass wir hier ja auch sehr schicke Kreuzworträtsel machen könnten. Quer 23, neun Buchstaben: Was zogen die Pompiers aus diesen Schränken?

Die Antwort lautet: Schläuche. Die beiden Teile sind dementsprechend recht solide ausgeführt und dass sie weder Seiten noch Rückenwände haben lässt sich ja mit überschaubarem Aufwand beheben. Selbstverständlich eignen sie sich hervorragend als Barschrank, aber beispielsweise auch dazu, bauartbedingt hässliche Installationen in Elektrograu oder auch nicht viel hübschere Wasseruhren oder Übergabestationen der Heizung zu verstecken.

Die Schränke sind 75 cm hoch, 64 cm breit, 25,5 cm tief und kosten jeweils

EUR 160,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Loft Tisch

Loft Tisch

Artikelstatus

MO-643: Der Tisch bestehend aus einer aufgearbeiteten Stapelpalette mit wunderbarer Patina

ist 120 cm lang, 80 cm breit und 24 cm hoch. Er kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Lustiges Wägelchen

Lustiges Wägelchen

Artikelstatus

MO-641: Bevor Sie fragen: Nein, wir haben auch keine Ahnung, wofür dieses Teil einmal gut war. Die Assoziation Barwagen liegt irgenwie nahe, andererseits, was sollen die Fächer, der Rost im Unterboden ... aber vielleicht hält man als traditioneller Biertrinker hier eh besser den Mund, weil man nicht erkannt hat, dass man hier vor dem ultimativen Barwagen in der Spezialausführung für den aktuellen Hipsterschnaps steht.

Wie dem auch sei. Schräges Teil mit ordentlich Potential für was auch immer.

Der Wagen ist 94 cm breit und 40 cm tief. Die Höhe beträgt 65 cm und er kostet

EUR 140,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Alter Kirschbaumtisch, eher frühes 19. Jahrhundert

Alter Kirschbaumtisch, eher frühes 19. Jahrhundert

Artikelstatus

MO-640: So sehr der Schreiberling auf Biedermeier steht, also als Möbel, nicht unbedingt als Haltung, so sehr findet er die meisten Tische schlicht und einfach unbrauchbar. Nicht weil sie hässlich oder instabil wären, im Gegenteil, auch die gerne aufgerissenen Platten stören ihn nicht.

Das praktische Problem: Die in aller Regel massiven Wangen bedeuteten, dass er sich als radsportbetreibender, durchschnittlich großer Mann auf ein Kindergartenstühlchen setzen müsste um die Beine unter den Tisch zu bekommen. So bleibt entweder die Verwendung als reiner Beistelltisch oder, so leid es uns allen tut, die Säge und die Umwidmung zum Couchtisch.

In beiden Fällen bräuchte die Schublade übrigens noch ein wenig Zuwendung, damit sie wieder gut läuft, nicht unbedingt vom Schreiner, aber von zwei geschickten und sanften Händen.

Der Tisch ist 100 cm breit, 70 cm tief und 72 cm hoch. Er kostet

EUR 160,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Ladenregal

Ladenregal

Artikelstatus

MO-636: Wir sind bei dem Teil uns ein wenig uneinig, irgendwie macht es erst einmal nicht soooo viel her, wenn man sich dann aber ein wenig Zeit lässt, wird klar, dass das Regal gar seine Stärken eher im Verborgenen ausspielt.

Fangen wir mit dem Offensichtlichen an: Es ist nicht hochwertig geschreinert, es war irgendwie eingebaut und die Spuren des Einbaues sind noch zu sehen, die eingelagerten Objekte waren nicht nur frisch geputzt.

Weniger offensichtlich ist, dass das Teil stocksolide aufgebaut und in technisch gutem Zustand ist und dass ihm vor allem zwei Sachen fehlen: Ein wenig Zuwendung in Form von Oberflächenfinish und jemanden, der diese immerhin knapp zehn Meter Regallänge brauchen kann. Aber darum geht es ja meist an dieser Stelle.

Das Holzregal ist 165 cm lang und 35 cm tief. Die Höhe beträgt 164 cm. Es kostet

EUR 450,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Regal aus einer französischen Bäckerei

Regal aus einer französischen Bäckerei

Artikelstatus

MO-634: So etwa wie ein Klassiker, das Boulangerie-Regal aus vernickeltem Eisen, in das dauernd die frisch gebackenen Brote gelegt, bzw. gestellt wurden, so wie sie aus den Backofen kamen und in einigen Fällen auch noch kommen.

Unter das Regal sind übrigens feste Rollen montiert, so dass das Regal einfach noch vorne gezogen werden kann, damit nach Ende der Verkaufszeit die ganzen heruntergefallenen Krümel zusammengefegt werden konnten.

Die Oberfläche ist vernickelt, die Vernickelung ist allerdings altersbedingt ein wenig angegriffen und auf jeden Fall großflächig stumpf. Hier ist auch das einzige »Problem« des Regals zu finden: Wir wissen nicht so recht, ob wir eher zum Aufhübschen oder zum belassen der Oberfläche raten sollen.

Das Bäckerregal ist 150 cm breit und 46 cm tief. Die Höhe beträgt 208 cm. Das Regal kostet

EUR 980,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Die Ausnahme von der Regel: Jugendstilmöbel

Die Ausnahme von der Regel: Jugendstilmöbel

Artikelstatus

MO-633: Diese beiden Jugendstilmöbel sind nicht vom Allerfeinsten, sondern vom Allerallerfeinsten. Der Zustand ist vielleicht so ein oder zwei Stufen unter »mint«, was frisch aus der Prägeanstalt bedeutet, was in diesem Fall vermutlich eine halbindustrielle Mobelfabrik im Jahr 1905 plusminus war.

Der Korpus besteht aus mit Eiche furnierter Tischlerplatte, beide Teile sind ohne technische Fehler, die Oberflächen sind teilweise aufhübschbedürftig, aber wir sprechen hier wirklich ausschließlich von Aufhübschen.

Alle Facettengläser sind vollständig und original erhalten, es fehlen keine Lesiten, die Beschläge sind vollständig und nichts ist verzogen. Selbst die beiden Anrichteplatten lassen sich noch locker herausziehen.

Der linke Schrank hat folgende Außenmaße. Höhe 225 cm, Breite 150 cm, Tiefe 63 cm.Der rechte Schrank hat folgende Außenmaße. Höhe 101 cm, Breite 114 cm, Tiefe 52 cm. Das Ensemble kostet inclusive der 19 Prozente schlappe

EUR 1.200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Nie gesehene Jugendstilbank aus Holz

Nie gesehene Jugendstilbank aus Holz

Artikelstatus

MO-632: Die Geschichte beginnt an einem Sonntag Morgen beim Frühstück vor dem Kirchgang im Jahre 1904 ungefähr so: »Schatzi, ich hätte jetzt endlich gerne eine Bank vors Haus, die du mir schon seit der Jahrhundertwende versprochen hast«, woraufhin der darob wenig erfreute Gatte abwehrend argumentierte »Ich habe aber nur noch Zehnerhölzer«.

Die Gattin, schnell verstanden, dass die nur halb abweisende Antwort umgekehrt schon die halbe Miete war, nicht umsonst frug sie am Sonntag Morgen, antwortete, wie sie meinte taktisch geschickt: »Macht nichts«. Macht schon was, wie wir hier sehen können.

Das Ergebnis dieses Dialoges ist eine Sitzbank, die mit »bullig« ziemlich gut beschrieben ist. Gleichzeitig weist die Bank nicht nur eine feine, zeittypische »Bierlasur« auf, sondern ist in den handwerklichen Details durchaus fein und filigran gearbeitet. Die »Jugendstilrillen«, die leicht konisch zulaufenden Füße, der Schwung der Seitenteile, die geschwungene Sitzfläche und die leicht nach hinten geneigte Lehne widersprechen dem schnellen ersten Eindruck von unbeholfener Grobheit.

Der Zustand der Bank ist sehr gut, sie könnte so bleiben, oder neu gestrichen werden. Ach ja, ablaugen und holzsichtig restaurieren geht natürlich auch.

Die Bank ist 195 cm breit, 55 cm tief und die Sitzhöhe beträgt 42 cm. Die nutzbare Sitztiefe beträgt 47 cm. Sie kostet

EUR 850,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Arbeitsblock für eine Innen oder Außenküche

Arbeitsblock für eine Innen oder Außenküche

Artikelstatus

MO-631: Wir haben ungezählte dieser Teigwannen durch unseren Laden getragen, hatten aber noch nie eine wirklich brauchbar vollständige, sprich: mit Deckel. Diese hier kam nicht nur mit Deckel zu uns, sondern auch noch mit heilen Holzflächen bei denen man wenig Bedenken hätte nach gründlichem Abschrubbeln wieder den nächsten Brotteig darauf zu kneten.

Damit sehen wir das Schicksal dieser Wanne schon vorgezeichnet: Sie wird ein Arbeitsblock in einer Küche. Die ideale Höhe, die ideale Tiefe und so eine Mischung aus Derbheit und Funktionalität, die jeder Küche gut ansteht.

Die Teigwanne ist 214 cm breit, 85 cm hoch und 78 cm tief. Sie kostet

EUR 1.500,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Dreifacher Spind

Dreifacher Spind

Artikelstatus

MO-628:

Der Blechspind ist 92 cm breit und 30 cm tief. Die Höhe beträgt 185 cm. Er kostet

EUR 480,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Werkstattregale für Ordnung und Übersicht

Werkstattregale für Ordnung und Übersicht

Artikelstatus

MO-622: 84 ist die magische Zahl. Was auch immer sie einlagern wollen, bei 84 ist Schluss. Dafür hat jedes Fach einen Rahmen zum Einschieben von Kärtchen, eine hübsche Nummer und es wird spaltenweise von links oben nach rechts unten durchgezählt. Auch interessant.

Neben dem grundsätzlichen Hinweis auf lediglich deutlich ins Spekulative weisende Ideen zur ursprünglichen Verwendung, bleibt nun vor allem noch, den ausgesprochenen Gut- bis Bestzustand zu kommunizieren, eindrücklich zu versichern, dass alle Bestandteile nach unserem Dafürhalten Originale aus der Zeit irgendwo zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg sind und das die beiden Regale die Zeitläufte in beneidenswerter Form überstanden haben.

Jedes Regal ist 213 cm lang und 160 cm hoch, die Tiefe beträgt 31 cm. Beide Regale kosten zusammen

EUR 3.200,00 inkl. 19% MwSt.

Ein Regal kostet einzeln

EUR 1.800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sehr rustikaler Schubladenschrank

Sehr rustikaler Schubladenschrank

Artikelstatus

MO-617: Rustikal ist eigentlich noch deutlich untertrieben, wenn wir hier einmal den Duden zitieren dürfen: 1a. ländlich-schlicht, bäuerlich; 1b. eine ländlich-gediegene Note habend; 2a. von bäuerlich-robuster, unkomplizierter, schlichter Wesensart.

Dieser Schubladenschrank ist sicherlich von unkomplizierter Wesensart, gediegen ist hier allerdings nichts und das mit dem bäuerlich-ländlich ist zwar nicht ganz auszuschließen, wir vermuten hier aber eher einen handwerklichen Extrempragmatiker am Werk, als einen Bauern wursteln.

Ausgangspunkt des Schrankes waren die Kisten, die ausgesprochen derbe, aber hochsolide zusammengenagelt sind. Wir vermuten stark, dass die Kisten einmal einem ganz anderen Zwecke dienten, weil die Aufkleber auf der Rückseite in der jetzigen Position aber sowas von sinnlos erscheinen, dass wir nicht anders können, als von einer Zweitverwendung auszugehen.

Der Schrank drumherum ist dann in ähnlich pragmatischer Manier erstellt, grob, massiv und ohne eine Spur von Liebe zum Detail, aber mit dem klaren Vorhaben einen hohen Nutzwert zu produzieren.

Das hat dann auch sehr gut geklappt, die ausgesprochen simple, aber pfiffige Idee die Kisten auf T-Profilen laufen zu lassen führt dazu, dass die Kisten überraschend gut laufen. Die grob ausgeführte Verplattung des Rahmens verleiht dem Schrank eine ebenfalls überraschende seitliche Stabilität, die fette Bohlenauflage trägt ebenfalls ihren Teil zur soliden Erscheinung bei. I-Tüpfelchen ist dann noch der Blechbeschlag, der mit derbe passend genau beschrieben ist.

Zum Schluss noch die Farbe, wir halte es für durchaus vorstellbar, dass hier die herumstehenden Reste zum Einsatz kamen, die zusammengemischt diesen müden Farbton einer hundertfach gewaschenen Bundeswehrhose ergeben.

Alles in allem: Ein echtes Liebhaberstück, dass von Bauart und Optik her genau der richtige Schandfleck ist, um in einer aufgeräumten, sauberen, nüchternen und entseelten Umgebung als brutaler visueller Kontrapunkt den Unfarbtuper zu geben.

Der Schubladenschrank ist 329 cm lang und 69 cm tief. Die Höhe beträgt 86 cm. Er kostet

EUR 1.200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Altes Holz- und Lagerregal

Altes Holz- und Lagerregal

Artikelstatus

MO-611: Man könnte sagen, dass das Regal sich vor allem dadurch auszeichnet, dass es ein stocksolides Regal ist, keine Sperenzlein und ziemlich kompromisslos auf seine Funktion ausgerichtet. Außerdem ist es in einem gleichmäßig altgewordenen aber nach wie vor belastbarem Zustand und netterweise auch ohne Beschädigungen bei uns eingetroffen. Die beiden überstehenden Seitenteile als Runterfallsicherungen finden wir ein nettes und sehr praktisches Detail

Das Regal ist 195 cm hoch, 133 cm breit und 31 cm tief. Es kostet

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Breite Werkbank des Typs »Weniger ist mehr«

Breite Werkbank des Typs »Weniger ist mehr«

Artikelstatus

MO-609: Dieser aus dem ersten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts stammende Werkbank wurde irgendwann in den 30ern bis 50ern mit einer Batterie von Schubladen aufgerüstet, die für den damaligen Zweck wohl recht praktisch, rein optisch allerdings kein Gewinn waren.

Gestört haben sie uns schon längere Zeit und noch viel schlimmer: potentielle Käufer wohl auch, weil unerwarteterweise fühlt sich diese Werkbank einfach ein wenig zu wohl bei uns. Nach ein wenig Zögern haben wir daher nun die Schubladen demontiert und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, weniger ist in diesem Fall wirklich mehr.

Die Bank ist sehr solide und stabil, verarbeitet wurde auf ihr übrigens Papier, Draht und Glasperlen, sie stammt aus der Auflösung einer Papierblumenmanufaktur. Aufgrund der Höhe und der Querhölzer eignet sich die Bank weniger als Tisch, denn vielmehr als Ausstellungs- und Präsentationsfläche.

Die Werkbank ist 240 cm lang 90 cm tief und 80 cm hoch. Sie kostet

EUR 1800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kurioses Jugendstilmöbel

Kurioses Jugendstilmöbel

Artikelstatus

MO-608: Das Möbel, das sich vielleicht um ein Sofa herumrankte, das so ganz ohne Sofa dann halt ein wenig seltsam ist, das aber in einer Qualität gefertigt ist, die mit erstklassig angemessen beschrieben ist, vom ebenso guten Erhaltungszustand einmal nicht zu reden.

Das Möbel ist 210 cm hoch und 205 cm breit. Die Tiefe beträgt 40 cm und es kostet

EUR 450,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Tischplatte aus Eichen Treppenstufen

Tischplatte aus Eichen Treppenstufen

Artikelstatus

MO-607:

EUR 560,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Industriepaletten

Industriepaletten

Artikelstatus

MO-600: Die Industriepaletten passen gut in eine Loft, als Tisch zum Beispiel.

Die Industriepaletten haben das heutige Euro-Normmaß 120 x 80 cm und sind 24 cm hoch. Der Preis pro Stück beträgt

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Tischplatte versus Schiebetüre

Tischplatte versus Schiebetüre

Artikelstatus

MO-576: alter Türenlangeweiler aus den dreißiger Jahren mit wunderschönen, von uns eingesetzten, Kirschbaumfüllungen. Perfekt als Schiebetüre oder Tischplatte.

Die Platte ist 205 cm hoch oder lang und 89 cm breit oder breit. Sie kostet

EUR 530,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Alte Tür meets Fensterladenlamellen

Alte Tür meets Fensterladenlamellen

Artikelstatus

MO-548: Es war einmal eine gut erhaltene Tür der Zwischenkriegszeit mit Sperrholzfüllungen, die wir als Beiware mitgefischt hatten und die eigentlich schon auf dem Weg in Richtung thermischer Verwertung war, weil die Nachfrage nach diesen Türen nun sehr deutlich gegen Null tendiert.

Aber da stand sie so in der Werkstatt herum und gleich daneben haben wir einige technisch unrettbare Fensterläden ausgeschlachtet und hatten plötzlich einen Haufen Lamellen mit grüner Farbpatina herumliegen. Hmmm. Tischplatte! Einen Versuch war es uns dann wert.

Also Tür durch die Lauge ziehen, entlacken, schleifen, Lamellen auf das passende Maß herunterhobeln, zuschneiden und einpassen, viel Kleb und Drück und Fummel ... und am Ende hatten wir etwas, was zwar als Tischplatte gestartet war, aber als wunderbare Schiebetür gelandet ist.

Die Breite der Tür beträgt 92 cm, die Höhe 221 cm. Sie ist 3,6 cm stark und kostet

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Ihr Couchtisch Cuvée Langebeck

Ihr Couchtisch Cuvée Langebeck

Artikelstatus

MO-537: Das Untergestell stammt aus einer Auflösung einer Tischlerei, die wir einem Kollegen abgenommen haben, die Gestelle dienten als Ablage für halbfertige Waren, daher die solide, aber nicht sehr filigrane Verarbeitung.

Die Tischplatte wurde aus Treppenstufen in Eiche hergestellt und in eine Eisenrahmen montiert. Insgesamt ein sehr kräftig anmutendes, auch nicht ganz leichtes Teil.

Der Tisch hat die Maße 128 cm x 86 cm x 64 cm. Er kostet

EUR 620,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Tisch aus Tischlereigestell und Massivholzplatte

Tisch aus Tischlereigestell und Massivholzplatte

Artikelstatus

MO-521: Manchmal geht es ein wenig, bis man dann auf eine Idee kommt, die, wenn sie einmal da ist, sich irgendwie vor allem gut, aber banal anfühlt. So auch hier bei diesen Tischlergestellen, von denen wir mehrere gekauft haben, weil wir sie so schön fanden. Sie waren aber alle etwa 100 cm hoch und so recht fiel uns nichts dazu ein, für einen Waschtisch waren sie fast zu lümmelig, vor allem, weil sie im unteren Bereich auch recht verwurmt waren.

Irgendwann kam uns dann der Gedanke, eines der Gestelle umzudrehen, die verwurmten Enden abzuschneiden und es so auf Couchtischhöhe zu bringen. Platte drauf und fertig. Ja, wir sagten schon: Am Ende banal. Aber hübsch.

Die Nussbaumplatte hat die Maße 73 x 144 cm. Das Gestell ist 99 x 59 cm groß. Der Tisch hat eine Höhe von 52 cm und kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger