English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Mobiliar für Innen und Außen

Profikredenz der Jahrhundertwende

Profikredenz der Jahrhundertwende

Artikelstatus

MO-1354: Große Kredenz aus einem Gastronomiebetrieb der Jahrhundertwende, dementsprechend hochsolide verarbeitet und von dauerhafter Qualität, insbesondere die Beschläge, wie beispielsweise die für die Schiebetüren, sind auf häufige und heftige Nutzung ausgelegt.

Die Kredenz ist mit einer zeittypischen »Bierlasur« gefasst, die eine sehr gleichmäßige Holzmaserung imitiert. Diese Form der Farbfassung ist ganz typisch für diese Zeit und wir würden uns freuen, wenn sie erhalten bliebe. Eine Auffrischung durch unseren Farbfachmann würde sie auch wieder deutlich aufwerten.

Das Fach links unten ist uns nicht ganz klar, es war weder ein Schubladenschrank noch finden sich Zeichen für eine angeschlagene Tür. Wir vermuten, dass hier beispielsweise einmal ein Kühleinsatz eingebaut war, die Rückwand in diesem Bereich ist späteren Datums.

Die mittlere Schublade war entweder die Kasse oder die Besteckschublade und es waren wohl deutlich mehr Rechts- als Linkshänder am Werk, wie die durch die Daumen abgescheuerten Flächen zeigen.

Der Zustand der Kredenz ist gut bis sehr gut, die Schiebetüren benötigten vielleicht einmal wieder ein wenig Reinigung und ein anschließend vergeudetes Tröpfchen Öl und die Oberfläche eine Bearbeitung nach Wunsch, aber ansonsten hält das Teil locker noch einmal einige Jahrzehnte Kneipe aus, bei einer »privaten« Nutzung wird das Teil auf jeden Fall zum nachhaltigen Familienerbstück.

Wir präsentieren das Möbel hier lediglich, bei Fragen und wenn Sie das Möbel kaufen wollen kontaktieren Sie bitte den Verkäufer .... unter ....

EUR 0,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sitzpult Nummer 1, braune Platte

Sitzpult Nummer 1, braune Platte

Artikelstatus

MO-1353: Wir nehmen einmal ganz stark an, dass es sich um Schulbänke handelt, die gedrückt wurden, die Besonderheit sind die leider fehlenden Sitze, die pro Platz an der rechten Säule eingehangen waren und vermutlich unter die Platte gedreht werden konnten.

Als Stehpult für die Großen aufgrund der Kreuzwehhöhe denkbar ungeeignet, für die Kleinen meist zu hoch, sind sie allerdings ziemlich ideal als Verkaufstische. Mit wenig Aufwand lässt sich eine Regalebene auflegen, mit etwas mehr Aufwand eine zweite Einhängen oder mit Schellen an den Rohren befestigen.

Es gibt auch noch ein Geschwister mit abweichender Platte: Sitzpult Nummer 2

Der Tisch ist 340 cm lang und 60 cm tief. Die Vorderkante ist 80 cm hoch und die Hinterkante 85 cm.

EUR 680,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sitzpult Nummer 2, weiße Platte

Sitzpult Nummer 2, weiße Platte

Artikelstatus

MO-1352: Wir nehmen einmal ganz stark an, dass es sich um Schulbänke handelt, die gedrückt wurden, die Besonderheit sind die leider fehlenden Sitze, die pro Platz an der rechten Säule eingehangen waren und vermutlich unter die Platte gedreht werden konnten.

Als Stehpult für die Großen aufgrund der Kreuzwehhöhe denkbar ungeeignet, für die Kleinen meist zu hoch, sind sie allerdings ziemlich ideal als Verkaufstische. Mit wenig Aufwand lässt sich eine Regalebene auflegen, mit etwas mehr Aufwand eine zweite Einhängen oder mit Schellen an den Rohren befestigen.

Es gibt auch noch ein Geschwister mit abweichender Platte: Sitzpult Nummer 1

Der Tisch ist 340 cm lang und 60 cm tief. Die Vorderkante ist 80 cm hoch und die Hinterkante 85 cm.

EUR 680,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Rock'nRoll-Eisenschränkchen

Rock'nRoll-Eisenschränkchen

Artikelstatus

MO-1351: Diesen Zustand darf man wohl mit Fug und Recht als »abgerockt« bezeichnen, eine sicherlich jahrzehntelange wenig rücksichtsvolle Behandlung der Substanz bei gleichzeitig hoher Inanspruchnahme, die das Schränklein nur deshalb überlebt hat, weil es hochsolide aus Stahl gebaut, mithin einfach ein zähes Stück ist. Leider war nicht das Vermögen vom Mick Jagger enthalten.

Wie so oft bei solchen Objekten empfehlen wir hier entweder A oder B unter tunlichster Vermeidung eines Mittelweges. Entweder sie reinigen und entkrümeln das Teil bis zur gewünschten Verwendungsreife und lassen dann alles wie es ist oder Sie fahren die ganz große Nummer der Komplettentlackung, mit nicht ganz kalkulierbarem Ergebnis.

Das Eisenschränkchen ist 69 cm hoch, 53 cm breit und 52 cm tief. es kostet

EUR 320,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Schubladenschrankmodule

Schubladenschrankmodule

Artikelstatus

MO-1350: Das ist jetzt wieder einer der Fälle, in denen wir auch einen ganzen Container genommen hätten, leider sind es aber nur diese drei Teile eines historischen Baukastensystems.

Wir würde es zeitlich mal in den 50er- oder 60er-Jahren verorten, wobei wir ganz und gar nicht ausschließen wollen, dass das System auch noch einmal aus der Vorkriegszeit stammen könnte. Allzu häufig kann es dann aber auch nicht gewesen sein, sonst wäre es uns sicher schon einmal über den Weg gelaufen. Sehr schöne und pfiffige Teile, leider nur zu wenig davon.

Die drei Schubladenelemente ergeben eine Gesamthöhe von 64 cm, eine Breite von 50 cm und eine Tiefe von 51 cm. Zusammen kosten sie

EUR 290,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Eisentisch Cuvée Langenbeck

Eisentisch Cuvée Langenbeck

Artikelstatus

MO-1348: Manchmal ist es schon auch sehr lustig, was unsere Lieferanten so alles mitbringen. Dem Gestell würde ja an und für sich kaum Zugang in unsere Einrichtung gewährt, aber nach einem leisen Klick im Kopf haben wir dann doch einmal kurz den Zollstock angesetzt und tadaaaa, so schnell wird dann ein wunderhübscher Tisch daraus.

Aktuell sind die Fliesen einfach lose eingelegt, sie können aber auch problemlos verklebt werden.

Das Eisengestell ist 120 cm lang und 60 cm tief. Es hat eine Höhe von 75 cm.

EUR 340,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Ladenregale »Früher Bioladenzeit«

Ladenregale »Früher Bioladenzeit«

Artikelstatus

MO-1347: Um es gleich vorweg zu sagen: Die beiden Teile stammen nicht aus dem Bioladen, aber es hätte vor 30 Jahren niemand gewundert sie genau dort anzutreffen.

Die Teile sind aus lediglich gehobelten, etwa 12 mm starken Leinholzbrettern zusammengespaxt worden, die Ständer sehen verdächtig nach gehobelten Dachlatten aus, alles einfach, sehr zweckmäßig, durchaus solide und mit der Nonchalance eines solide arbeitenden Nichtschreiners zusammengebaut und für den Preis bauen Sie das bitte erst einmal nach.

Die Ladenregale sind 180 cm hoch. Sie haben eine Breite von 64 cm und eine Tiefe von 40 cm. Der Preis ist Stückpreis.

EUR 120,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Arztmöbel aus Glas und Stahl

Arztmöbel aus Glas und Stahl

Artikelstatus

MO-1344: Vitrinenschrank aus den 20ern bis 50ern, wohl aber eher Vorkriegsware, ursprünglich für gläserne Regalböden vorgesehen, später einmal durch die Montage von drei Haken zur Garderobe umgebaut.

Typisches Praxismöbel mit abgerundeten Ecken und Kanten und vernickelten Beschlägen in einem sehr guten technischen Zustand und ja, der Schrank steht gerade, unser Boden ist an der Stelle schief.

Der Vitrinenschrank ist 92 cm breit und 46 cm tief. Die Höhe beträgt 176 cm.

EUR 560,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Schöne, dreistufige Blumenbank

Schöne, dreistufige Blumenbank

Artikelstatus

MO-1340: Recht leichter Aufbau aus schmalen und recht dünnen Bändern, die zu Rahmen vernietet sind, die eigentlichen Ablagen bestehen aus etwa 5 mm starkem Draht, der an den Enden ebenfalls mit den Bändern vernietet wurde. Das Ergebnis ist erstaunlich stabil und gleichzeitig überraschend leicht.

Wenn die Farbe nicht gefällt, insbesondere die Kombination mit diesem Spraydosenorange ist gewagt, ein wenig bürsten und ein Döschen Farbe und ein verregneter Samstag Nachmittag leisten Abhilfe.

Die Blumenbank ist 100 cm breit, 74 cm hoch und 50 cm tief. Sie kostet

EUR 240,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Viele Schubladen für viel Ordnung

Viele Schubladen für viel Ordnung

Artikelstatus

MO-1336: Sehr schöne und sehr hochwertig verarbeitete Schubladenkisten, die Eckverbindungen bei Korpus und Schubladen sind übers Eck verzinkt, der aktuelle Zustand der Teile sehr gut, alles ist da, alles läuft und nichts weist Benutzungsspuren auf, die über den normalen und sorgfältigen Gebrauch der Teile hinausgehen.

Das Innenleben der Schubladen besteht aus zwei eingenuteten Längsteilern, in die weitere Abteilungen in etwa im Zentimeterabstand eingeschoben werden können.

Insgesamt ein sehr interessantes Baukastensystem, mit dem sich sicherlich einige interessantes Wohnprojekte umsetzen lassen. Wir sind gespannt.

EUR 260,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Abgelaugtes, zweiteiliges Arztmöbel

Abgelaugtes, zweiteiliges Arztmöbel

Artikelstatus

MO-1335: Typisches Arztmöbel, wie es Ende des 19. Jahrhunderts zuerst aus Holz, später und bis in die 60er-Jahre hinein fast ausschließlich aus Metall hergestellt wurde. In aller Regel sind die Möbel weiß oder eierschalenfarben lackiert und die Oberfläche ist fast immer im so gutem Zustand, dass wir sie dann auch erhalten.

Bei diesem Schrank war die Oberfläche so sehr unansehnlich geworden, dass wir uns trotz diverser zuvor unternommener Aufhübschungsversuche zum vollständigen Entglasen und Entlacken entschieden haben. Danach wurde das Metall wieder ein wenig poliert und mit Öl vor Flugrost bewahrt.

Die weißen Teile sind die Auflagen für die Zwischenböden, dem oberen Schrankteil fehlt eine Olive, dem unteren Schrankteil fehlen Schloss und Schlüssel, ein wenig feinmechanische Bastelarbeit ist also noch vonnöten.

Die silbernen "Flecken" sind historische Schleifstellen, wo Nieten plan zur Oberfläche verschiffen wurden.

Der untere Schrank ist 102 x 41 x 81 cm groß, der obere Glasaufsatz 90 x 30 x 100 cm.

EUR 1500,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Werkbank mit dicker Platte

Werkbank mit dicker Platte

Artikelstatus

MO-1334:

Die Höhe der Werkbank beträgt 80 cm. Die Arbeitsplatte ist 70 cm x 180 cm groß und 9 cm stark.

EUR 380,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Leichte und elegante Jugendstil-Garderobe

Leichte und elegante Jugendstil-Garderobe

Artikelstatus

MO-1333: Sehr elegante Garderobe in einem geometrischen Jugendstil, Flach- und Winkeleisen wurden mit Nieter verbunden, die eingesetzten kleinen Bleche mit den Löchern stellen die Winkelstabilität der ganzen Konstruktion sicher. Der sehr schöne Spiegel im Facettenschliff und die vier Haken sind original, das Tropfblech neueren Datums.

Im Ergebnis eine leichte, aber durchaus sehr stabil stehende Garderobe, die sich in einem historischen Ambiente sicherlich genauso gut schlagen wird wie im Neubau.

Die Eisengarderobe ist 60 cm breit und 196 cm hoch. Der Schirmständer hat eine Tiefe von 24 cm.

EUR 620,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Schranktüren aus Eiche

Schranktüren aus Eiche

Artikelstatus

MO-1331: Die Schranktüren sind im entfernten Sinn Teil einer Kachelofen-Anlage. Sie wurden im Flur eingebaut, um das nicht so schöne Eisentürchen zu verdecken. Der Abstand zwischen Ofentürchen und den Schranktürchen war nicht groß genug, um die Hitze abzuhalten. Daher sind die Schranktürchen von innen mit einem Eisenblech ausgestattet.

Die Schranktüren sind 125 cm breit und 109 cm hoch.

EUR 240,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kleiner Schubladenschrank

Kleiner Schubladenschrank

Artikelstatus

MO-1328: Das Schränklein wir es selbst gerne zugeben: Es hatte auch schon bessere Tage gesehen. Die Ursprungsqualität des Schränkleins ist hoch, was sich beispielsweise an den massiven, verzinkten Schubladen, den sehr schönen Griffschalen und dem verwandten Spiegelfurnier der Schubladen ablesen lässt. Eine ordentliche Portion Zuwendung fleißiger, liebevoller und im besten Fall noch versierter Hände und hilfreicher Öle und Wachse wird diesem Schubladenschrank sicher nicht schaden. Das wird sicherlich nicht alle Spuren tilgen, aber dem Holz wieder mehr Feuer und Eleganz verleihen.

Der Schrank ist 89 cm breit, 78 cm hoch und 50 cm tief. Er kostet

EUR 560,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Barocke Wandschranktüre

Barocke Wandschranktüre

Artikelstatus

MO-1325:

Die Türe mit Rahmen ist 173 cm hoch und 126 cm breit. Sie kostet

EUR 420,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Zweitüriger Metallspind um 1930

Zweitüriger Metallspind um 1930

Artikelstatus

MO-1323:

Der Spind ist 210 cm hoch, 85 cm breit und 40 cm tief. Er kostet

EUR 280,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Eichedischle

Eichedischle

Artikelstatus

MO-1316: Manchmal, nicht immer, bemühen wir uns redlich, eine packende, pointierte Überschrift zu finden, manchmal ergibt sie sich fast von alleine, öfters einmal muss man darum kämpfen.

Es gibt aber auch die ausgesprochen seltenen Fälle, in denen die Überschrift schon klar ist, bevor wir den Gegenstand überhaupt gesehen haben. In diesem Fall stand einer unserer regionalen Lieferanten am Tresen, teilte uns mit, dass er das bereits gekaufte angeliefert hätte und fragte dann noch - wobei er es regionaltypisch weniger als Frage, denn als Feststellung formulierte - »Ich het do no es Eichedischle«.

»Eichedischle« finden wir grundsätzlich immer interessant und da es wenig Sinn und Zweck hat, an Stellen zu bohren, an denen man schon vorher vergeblich gebohrt hat, begaben wir uns in das Transportmittel. Und siehe da, der gerne auch einmal verschwenderisch zum Einsatz gebrachte badische Diminutiv war zutreffend verwendet.

Das Tischlein ist in der Tat niedlich und das nicht nur weil es ungewöhnlich wenig tief ist. Der Zustand ist technisch sehr ordentlich, optisch gibt es einen gewissen Handlungsspielraum, dem nach oben hin wenig Grenzen gesetzt sind, man wird hier wohl einen Mittelweg finden müssen, aber auch können.

Das Tischle ist 110 cm breit und 54 cm tief und 73 cm hoch. Es kostet

EUR 280,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Ausgangsmaterial für Ordnungsmöbel

Ausgangsmaterial für Ordnungsmöbel

Artikelstatus

MO-1310: Da dachte wohl jemand, dass er uns einen Gefallen tut, wenn er die ganzen Schubladen ausleert, bevor er uns die Teile verkauft. Wir hätten Sie allerdings sehr gerne genommen, wie sie waren ... zumindest, wenn in allen das war, was in einer - wohl vergessenen - Schublade war: Kleinteile aus einem Eisenwarenhandel...

Die Kleinteile haben den direkten Weg in unseren »Kleinteileladen« gefunden, die Schubladenelemente wiederum haben wir mal zu einem Gestaltungsvorschlag aufgetürmt.

Der Erhaltungszustand der Elemente ist sehr ordentlich, technisch intakt, die Schubladen laufen weitgehend zufriedenstellend und das Holz ist nicht verschmutzt oder verklebt, nur die Schubladenböden könnte man austauschen. Die insgesamt 16 Teile lassen sich mit mehr oder minder hohem Freiheitsgrad einfach aufeinandertürmen oder in Rahmen aus Holz oder Metall fassen, der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt.

Die Breiten variieren zwischen 72 cm, 75 cm und 78 cm. Die Höhe ist 38 cm und die Tiefe beträgt 40 cm. Ein Element kostet

EUR 220,00 inkl. 19% MwSt.

Die Breiten variieren zwischen 72 cm, 75 cm und 78 cm. Die Höhe ist 38 cm und die Tiefe beträgt 40 cm.Ein Element kostet

EUR 240,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Schubladenschrank als Ladentresen

Schubladenschrank als Ladentresen

Artikelstatus

MO-1304: Dieser Schrank hat ein gutes Jahrzehnt lang seinen Dienst in unserem zweiten Stadtladen in der Gerberau geleistet. Die Gerberau als Standort ist seit dem 31. Dezember Vergangenheit und da wir weder in der Mülhauserstraße noch an unseren neuen Stadtort eine Verwendung für diesen schönen Schrank haben, wollen wir ihn nun in gute Hände abgeben.

Der Zustand ist technisch einwandfrei, optisch könnte er einmal wieder ein paar fürsorgliche Hände und einige Pflegemittel gebrauchen, die ihn ein paar Stunden lang streicheln und pflegen. Das verschlissene Linoleum haben wir vor Jahren durch blaues ersetzt. Der Linoleum-Sockel entspricht nicht dem Original, kann aber auch problemlos wieder verändert werden. Die Schubladen laufen gut und so langsam führt kein Weg mehr daran vorbei es zuzugeben: Die fehlende Schublade haben wir beim Umzug verschlampt. Sorry.

Der Schubladenschrank ist 320 cm lang und hat eine Tiefe von 58 cm. Die Höhe beträgt 90 cm. Das gute Stück kostet im restaurierten Zustand(wie abgebildet)

EUR 4800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Zahnarztschrank aus den 30er Jahren

Zahnarztschrank aus den 30er Jahren

Artikelstatus

MO-1296: Wie alle Zahnarztschränke auch hier mechanisch nur vom Feinsten und sehr gut erhalten, die vier unteren Griffe fehlen, der optische Zustand ist gut, aber auch nicht besser.

Ein wenig seltsam ist die innere Aufteilung, der hintere Aufsatz enthält eine Ablage, die beim Öffnen des Deckels nach oben fährt, seeeehhr smooth. Das erklärt war, warum die oberste Schubladenebene nur kurze Schubladen hat, erklärt allerdings nicht, warum auch alle anderen Schubladen nur 20 cm kurz sind.

Der Schrank ist 112 cm breit und 52 cm tief. Die Höhe beträgt 108 cm.

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kurioser Eisenschrank in Massivbauweise

Kurioser Eisenschrank in Massivbauweise

Artikelstatus

MO-1280:

Der Schrank ist 66 cm breit und 44 cm tief. Die Höhe beträgt 90 cm.

EUR 600,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

alte Regal oder Webeträger, vermutlich aus einem Schaufenster

alte Regal oder Webeträger, vermutlich aus einem Schaufenster

Artikelstatus

MO-1276: Der Preis ist Stückpreis.

EUR 25,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Weinkäfig

Weinkäfig

Artikelstatus

MO-1261: Alle Jahre wieder ... allerdings nicht immer in diesem überaus guten Erhaltungszustand, bei dem nicht einmal kleinere Biege- oder Dengelarbeiten notwendig werden: Hier geht es lediglich noch ums Aufstellen, je nach Gusto noch Festschrauben, Einfüllen und die richtige Liegezeit abwarten. Vielleicht noch ein Vorhangschloß besorgen ... nicht dass noch die radikalen Pullenbefreier zu leichtes Spiel haben.

Der Käfig ist 116 cm breit und 56 cm tief. Die Höhe beträgt 112 cm.

EUR 480,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

großer Spiegelrahmen aus barocker Eiche. Cuvee Langenbeck

großer Spiegelrahmen aus barocker Eiche. Cuvee Langenbeck

Artikelstatus

MO-1260: Bei uns sammelt sich ja so einiges an, was im rechten Licht betrachtet, einfach eine Schande wäre, wegzuschmeißen. Aber was soll man mit Zig Laufmetern barocker, also 300 bis 400 Jahre alter Türzargen anfangen, für die es auch keine Türen mehr gibt. Sammeln ist auch keine Lösung, sondern nur eine Vertagung, also erschallt der Ruf nach einer neuen Cuvée Langenbeck.

Bilderahmen oder Spiegelrahmen beispielsweise. Schön auf Gehrung geschnitten ein paar Schrauben, oder wer es handwerklich solider möchte, darf gerne auch ein paar Lamellos benutzen und eigentlich ist man schon fertig.

Aber. Schrieben wir von Barock? 300 bis 400 Jahre? Da gab es zwar auch schon Maschinen zur Holzbearbeitung, für eine einfache Türzarge war aber die handwerkliche Herstellung die Regel, was nun beim Gehrungsschnitt allerdings zu einem Problem führt: Es passt praktisch nie und sieht, pardon, sie wissen schon wie aus.

Also haben wir uns dann eines der bald folgenden Stile besonnen, des Biedereiers. Und, tahdah, da gab es doch bei Möbeln und gerne auch Spiegelrahmen das Stilmittel der schwarzen Ecken. Gesagt getan, vier Holzklötze im richtigen Format, schön glatt geschliffen, ein Döschen schwarze Farbe, Bretter, Schraubplatten und einige Schrauben und fertig ist der Rahmen. Braucht es jetzt nur noch einen Spiegel.

Der Eichenrahmen hat ein Außenmaß von 120 x 211 cm. Das Innenmaß beträgt 90 x 180 cm.

EUR 620,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Tischplatte oder Schiebetüre?

Tischplatte oder Schiebetüre?

Artikelstatus

MO-576: Alter Türenlangeweiler aus den dreißiger Jahren mit wunderschönen, von uns eingesetzten, Kirschbaumfüllungen. Perfekt als Schiebetüre oder Tischplatte.

Die Platte ist 205 cm hoch oder lang und 89 cm breit oder breit.

EUR 530,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Alte Tür mit Fensterladenlamellen

Alte Tür mit Fensterladenlamellen

Artikelstatus

MO-548: Es war einmal eine gut erhaltene Tür der Zwischenkriegszeit mit Sperrholzfüllungen, die wir als Beiware mitgefischt hatten und die eigentlich schon auf dem Weg in Richtung thermischer Verwertung war, weil die Nachfrage nach diesen Türen nun sehr deutlich gegen Null tendiert.

Aber da stand sie so in der Werkstatt herum und gleich daneben haben wir einige technisch unrettbare Fensterläden ausgeschlachtet und hatten plötzlich einen Haufen Lamellen mit grüner Farbpatina herumliegen. Hmmm. Tischplatte! Einen Versuch war es uns dann wert.

Also Tür durch die Lauge ziehen, entlacken, schleifen, Lamellen auf das passende Maß herunterhobeln, zuschneiden und einpassen, viel Kleb und Drück und Fummel ... und am Ende hatten wir etwas, was zwar als Tischplatte gestartet war, aber als wunderbare Schiebetür gelandet ist.

Die Breite der Tür beträgt 92 cm, die Höhe 221 cm. Sie ist 3,6 cm stark.

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger