English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Tafelparkett und Stabparkett

13 qm Eichenparkett

13 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-52:

Die Stäbe des Eichenparketts sind 45 cm lang und 10 cm breit. Die Stärke beträgt 2,2 cm. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position über 13 qm.

EUR 910,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

20 qm Eichenparkett

20 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-51:

Die Stäbe des Eichenparketts sind 40 cm lang und 905 cm breit. Sie haben eine Stärke von 2,0 cm. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position über 20 qm.

EUR 1000,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

15 qm Eichenparkett

15 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-50:

Die Länge der Parkettstäbe variiert zwischen 80 und 85 cm. Sie sind 8 cm breit und 2,4 cm stark. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position von 15 qm.

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

36 qm Eichenparkett

36 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-49: Das Eichenparkett ist nicht entfedert.

Die Stäbe des Eichenparketts haben eine Länge von 40 cm und eine Breite von 9 cm. Sie sind 2,2 cm stark. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position über 36 qm.

EUR 1500,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

19 qm Eichenparkett

19 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-47: Das Parkett ist nicht entfedert.

Die Parkettstäbe haben eine Länge von 36 cm und eine Breite von 9 cm. Die Stärke beträgt 2,2 cm. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position über 19 qm.

EUR 950,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

20 qm Eichenparkett

20 qm Eichenparkett

Artikelstatus

DA-46:

Das Eichenparkett wirkt ziemlich wild. Die einzelnen Parkettstäbe haben eine Länge von 30 cm und eine Breite von 10 cm. Die Stärke beträgt 2,0 cm. Der Preis bezieht sich auf die gesamte Position von 20 qm.

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

90 qm Ahornparkett

90 qm Ahornparkett

Artikelstatus

DA-45:

Die Stäbe des Parketts sind 44,5 cm lang und 7,5 cm breit. Die Stärke beträgt 2,3 cm. Es sind insgesamt 90 qm vorhanden. Der Preis pro Quadratmeter beträgt

EUR 68,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

14 qm Stabparkett aus Eiche mit kleinem Wermutstropfen

14 qm Stabparkett aus Eiche mit kleinem Wermutstropfen

Artikelstatus

DA-44: Sehr schnuckelige kleine Position Eichenparkett, auf dem leider, wie wir vermuten, mit doppelseitigem Klebeband ein weiterer Bodenbelag fixiert war. Beim Abziehen des Bandes sind Teile der Holzoberfläche mit abgezogen worden.

Wir tendieren zur Einschätzung, dass diese Spuren auch nach einem eventuellen Abschleifen noch sichtbar sein werden. Der Boden eignet sich daher vor allem für eine Anwendung, wo der Recyclingcharakter des Bodens gerne sichtbar sein darf.

Da die Position sehr klein ist, empfehlen wir die Verlegung im Schiffsverband, um den Verschnitt möglichst klein zu halten.

Die 14 qm Parkett sind 2,0 cm stark. Alle Stäbe sind 9 cm breit und 45 cm lang. Die Position kostet

EUR 700,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

20 qm ausdrucksstarkes Stabparkett aus Eichenholz

20 qm ausdrucksstarkes Stabparkett aus Eichenholz

Artikelstatus

DA-43: Eine schöne Einzelposition Eichenparkett, ursprünglich wohl einmal als Fischgrät verlegt, würden wir eher zur zukünftigen Verlegung im Schiffsverband tendieren, einmal wegen des geringeren Verschnittes und zum anderen, weil die durch unterschiedlichen Abrieb leicht unterschiedlichen Stärken beim Fischgrät schwieriger auszugleichen sind.

Die Farbmischung der Position ist lebhaft, die Verfärbungen an der Stirnseite sind durch die im Eichenholz enthaltene Gerbsäure entstanden. Diese Verfärbung ist also keine Verfallserscheinugn im engeren Sinne, sondern tatsächlich nur ein "Farbproblem".

Eine Solche Verfärbung kann ein Lagerschaden sein, aber auch im verlegten Zustand entstehen, wenn das "feuchte" Aufziehen der Böden mehr als Einweichen und Wässern praktiziert wird und der Boden gleichzeitig zu wenige gewachst wurde.

Die 20 qm Parkett sind 2,2 cm stark. Alle Stäbe sind 9 cm breit und 45 cm lang. Die Position kostet

EUR 1200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

18 qm altes Stabparkett aus Eichenholz

18 qm altes Stabparkett aus Eichenholz

Artikelstatus

DA-42: Eine sehr schöne Position Stabparkett aus Eichenholz zur Verlegung im Schiffsverband. Die Oberflächen variieren deutlich, Teile der Fläche waren wohl auch überbaut, die Fläche wird also einen sehr lebhaften Charakter aufweisen und auch es wird auch gut zu erkennen sein, dass der Boden eine Zweitverwendung ist.

Ungewöhnlich sind die gefrästen Kanten zum Erzeugen einer stabilen Verbindungen zwischen den Stäben, die teilweise als einfacher Falz, teilweise als Nut und Feder ausgebildet sind.

Interessante Position für einen interessanten Raum.

Die 18 qm Parkett sind 2,2 cm stark. Alle Stäbe sind 9 cm breit und zwischen 79 cm und 60 cm lang. Die Position kostet

EUR 1100,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

25 qm Parkettboden in Kirsch-, Ahorn- und Nussbaum

25 qm Parkettboden in Kirsch-, Ahorn- und Nussbaum

Artikelstatus

DA-41: Solche Böden hat man ja mal gesehen, hier im Schloss und dort in einem Gebäude, das an anderer Stelle ohne Probleme als Schloss durchgehen würden. Dieses Parkett hier haben wir in Freiburg ausgebaut, ein Schloss war es nicht, aber die Einheimischen ahnen, welche Stadtteile dann noch übrig bleiben.

Dieses dreidimensionales Würfelparkett aus den Hölzern Kirsche, Ahorn und Walnuss ist ein Klassiker der Parkettlegearbeit, kein Buch über Parkett ohne nicht mindestens eine solche Abbildung.

Im Moment sind die Federn noch in den Nuten gesteckt, die Nägel sind allerdings alle entfernt. Wir haben die Tafeln beim Ausbau nummeriert und sagen dazu so viel: Die Mühe die Sortierung bis zum Einbau zu bewahren, dürfte sich für Sie lohnen. Dadurch, dass sich Parkett »ablatscht« sind die Tafeln am Rande stärker als in der Mitte und je besser die Stärken zueinander passen, desto weniger muss man die Tafeln abschleifen.

Insgesamt eine sehr schöne Position in brauchbarem Umfang und einem sehr guten Erhaltungszustand.

Das Parkett ist, so wie hier ausgelegt, 465 cm breit und 540 cm lang. Der 25 qm große Boden kostet

EUR 6800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger