Florian Langenbeck Historische Türen

VL-417 Jugendstil Deckenlampe mit Bleiverglasung, um 1910

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. VL-417

Der Schreibende hat ja ein eher interessiert-distanziertes Verhältnis zu Hängelampen, mit dem Eintritt ins 20. Jahrhundert steigen die Chancen zwar ein wenig, aber nur graduell. Ab und zu passiert es dann aber doch, dass er sich wünscht, über ein Zimmer zu verfügen dessen Decken höher als 250 cm sind. Selten, aber es passiert.

Diese Lampe fällt nun eindeutig in diese Kategorie: eine reduzierte Form ohne Firlefanz mit sehr schicken Gläsern und einem Blau, hmmmm. Die Oberfläche des Lampenhauses ist aus Eisenblechen geformt und vernietet, die Oberfläche wurde in typischer Manier des Jugendstil durch eine gehämmterte Struktur aufgebrochen.

Ein Vorteil dieser Lampe ist auch die einfache Verkabelung, mehr als ein hübsches Textilkabel und eine Fassung braucht es nicht, wir würden das jetzt eher wenig anspruchsvoll nennen.

Die Lampe ist 102 cm hoch und 25 x 25 cm im Querschnitt. Sie kostet

EUR 480,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger