Florian Langenbeck Historische Türen

LS-173 Klassizistische Möbelfront eines Wandschrankes

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. LS-173

Zwischen all dem Halbjungen und Schönweilschäbigen freut sich der Schreiber immer besonders, wenn ein historisches Liebhaberstück auf seinem virtuellen Schreibtisch zu liegen kommt und das hier ist jetzt so ein Objekt.

Diese doppelte Schrankfront aus dem Biedermeier, genauer der eher frühen ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, führt die Klarheit und Strenge des Klassizismus fort, nutzt Versatzstücke, entschärft alles etwas und lässt daraus dann eine ruhige, gut strukturierte und fast schon anheimelnde Schrankfront entstehen.

Die abgetönte Farbfassung (aka Bierlasur) tut ein dann ein Übriges, um den Gesamteindruck zu erzeugen: Schön, wertig, aber auf keinen Fall auftrumpfend, Zurückhaltung war erste Bürgerpflicht.

Der Zustand der Schrankfront ist gut, die Demontage konnte weitgehend zerstörungsfrei erfolgen, die Holzteile sind vollständig, die Beschläge ebenfalls, lediglich die Gläser sind teilweise beschädigt, wobei angemessener Ersatz möglich ist.

Ein Einkürzen auf 250 cm Raumhöhe wäre unter Preisgabe der Kapitelle möglich und am Ende auch zu verkraften, aber vermutlich auch nicht mehr, irgendwie braucht es den Teil für das Ganze.

Die Schrankfront ist ca. 326 cm breit und 260 hoch. Die Türen sind 156 cm x 58 cm. Das komplette Ensemble kostet

EUR 580,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger