English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Neu im Netz

Schaukelwanne zur Hebung der Volksgesundheit

Schaukelwanne zur Hebung der Volksgesundheit

Artikelstatus

MO-1338: Irgendwo in den Untiefen unseres Archives liegt ein Artikel begraben, bei dem wir ein wenig mehr über die Geschichte der Zinkbadewanne und ihre Bedeutung für die Volksgesundheit zusammengestellt hatte, leider ist unser Archiv mehr so eine große schwarze Kiste, die im hintersten Winkel des dunklen Kellers steht, daher hier die Kurzform.

"Bade zu Hause" in schöner Jugendstilschrift, ein Reichspatent und der Hinweis auf die in Berlin am Treptower Park ansässige Firma Moosdorf & Hochhäusler bestimmen etwa die Zeit der Herstellung: Wir tippen jetzt einmal auf die Jahre 1905 bis 1914, grundsätzlich könnten es aber auch noch die 20er- oder 30er-Jahre sein.

Mit den Zinkbadewannen, egal ob in Ihrer einfachen oder wie hier der etwas gewagteren Bauweise, hielt tatsächlich eine wesentlich verbesserte Körperhygiene Einzug in die Haushalte von Arbeitern, Handwerkern und sicher auch einfachen und mittleren Angestellten. Die Zinkwanne war platzsparend und konnte zu Seite geräumt werden, Platz war Mangelware und ein separates Badezimmer der totale Luxus, teilte man sich doch meist auch den Abort auf halber Treppe.

Diese lustige Form war nur eine von vielen Bemühungen der einfachen Wanne behaupteten oder wirklichen "Mehrwert" mitzugeben. Und um ganz ehrlich zu sein: Wir haben es auch noch nicht ausprobiert, ob ein wippendes Bad uns nicht nur sauber sondern auch ausgependelt werden lässt, aber Sie werden es uns dann hoffentlich verraten.

EUR 340,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Viele Schubladen für viel Ordnung

Viele Schubladen für viel Ordnung

Artikelstatus

MO-1336: Sehr schöne und sehr hochwertig verarbeitete Schubladenkisten, die Eckverbindungen bei Korpus und Schubladen sind übers Eck verzinkt, der aktuelle Zustand der Teile sehr gut, alles ist da, alles läuft und nichts weist Benutzungsspuren auf, die über den normalen und sorgfältigen Gebrauch der Teile hinausgehen.

Das Innenleben der Schubladen besteht aus zwei eingenuteten Längsteilern, in die weitere Abteilungen in etwa im Zentimeterabstand eingeschoben werden können.

Insgesamt ein sehr interessantes Baukastensystem, mit dem sich sicherlich einige interessantes Wohnprojekte umsetzen lassen. Wir sind gespannt.

EUR 260,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Abgelaugtes, zweiteiliges Arztmöbel

Abgelaugtes, zweiteiliges Arztmöbel

Artikelstatus

MO-1335: Typisches Arztmöbel, wie es Ende des 19. Jahrhunderts zuerst aus Holz, später und bis in die 60er-Jahre hinein fast ausschließlich aus Metall hergestellt wurde. In aller Regel sind die Möbel weiß oder eierschalenfarben lackiert und die Oberfläche ist fast immer im so gutem Zustand, dass wir sie dann auch erhalten.

Bei diesem Schrank war die Oberfläche so sehr unansehnlich geworden, dass wir uns trotz diverser zuvor unternommener Aufhübschungsversuche zum vollständigen Entglasen und Entlacken entschieden haben. Danach wurde das Metall wieder ein wenig poliert und mit Öl vor Flugrost bewahrt.

Die weißen Teile sind die Auflagen für die Zwischenböden, dem oberen Schrankteil fehlt eine Olive, dem unteren Schrankteil fehlen Schloss und Schlüssel, ein wenig feinmechanische Bastelarbeit ist also noch vonnöten.

Die silbernen "Flecken" sind historische Schleifstellen, wo Nieten plan zur Oberfläche verschiffen wurden.

Der untere Schrank ist 102 x 41 x 81 cm groß, der obere Glasaufsatz 90 x 30 x 100 cm.

EUR 1500,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Großer Fensterladen nah am patinösen Höhepunkt

Großer Fensterladen nah am patinösen Höhepunkt

Artikelstatus

LF-1274: Die Lust, dem Verfall von etwas zuzuschauen, wird ja gerne mit der Ergänzung morbide gekennzeichnet. Allein schon deshalb, weil der Verfall von Farbe noch einmal deutlich langsamer vonstatten geht als es Zeit braucht der gleichen Farbe beim berühmten Trocknen zuzusehen, glauben wir nicht daran, dass jemand aus diesen Prozessen einen erwähnenswerten Lustgewinn zieht, egal ob nun einen morbiden oder beliebigen anderen.

Was die meisten wohl wirklich fasziniert, ist das Ergebnis, also der jeweilige Zustand des Verfalles - und vielleicht noch auf einer deutlich tieferen Ebene die so im Moment komprimierte Zeit des Verfalles. Und so rein vom Ergebnis her betrachtet ist dieses Paar Fensterläden ziemlich genau am patinösen Höhepunkt des Farbverfalles.

Vom Grundsatz her noch gut haftend haben sich einzelne Schichten mehr oder minder deutlich angebröselt und legen die jeweils nächsttiefere Schicht frei. An häufig berührten Stellen hat die Berührung mit Händen die Farben verfestigt, direkt daneben aber schon mechanisch abgeschliffen.

Auch das Format ist ungewöhnlich, mit 250 cm Höhe bietet sich die beiden Flügel natürlich sehr gut als Türen eines Einbauschrankes an oder auch als einfache Möglichkeit einen Gang mehr oder minder vollständig, aber temporär zu verschließen.

Das Fensterladenpaar ist 103 cm breit und 250 cm hoch.

EUR 420,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Eine Sammlung eiserner Zaunpfosten

Eine Sammlung eiserner Zaunpfosten

Artikelstatus

MS-961: Diese Zaunpfosten gehören zu der Kategorie von Gegenständen, die alleine, also ohne das Objekt, dem sie eigentlich angehören so keinen rechten Sinn und Zweck ergeben. Gleichzeitig sind sie aber viel zu wertig, um sie einfach der Schmelze zu überantworten und irgendwie denkt man sich auch die ganze Zeit: "Das Teil können wir sicher noch einmal beim nächsten Zaun brauchen".

Nach vielen Jahren könne wir sagen: Kann man nur gaaaanz selten brauchen. Und so haben wir uns jetzt einen Ruck gegeben und sind uns sicher, dass man diese Teile viel besser brauchen kann, wenn man nicht auf den passenden Zaun wartet, sondern auf den Kunden mit der passenden Idee. Sie also.

Die beiden linken könnte man mit Wohlwollen als Paar bezeichnen, die anderen fünf sind Einzelstücke.

alle zusammen kosten

EUR 200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Zwei Feuerkörbe mit leichtem Bastelbedarf

Zwei Feuerkörbe mit leichtem Bastelbedarf

Artikelstatus

MS-960: Nachdem der zweitheißeste Sommer der letzten Jahrzehnte sein Ende genommen hat, gilt es sich auf das auch dieses Jahr Unvermeidliche einzustellen: Die Tage werden kürzer, die Abende kühler.

Auch wenn wir letzteres zumindest noch für einige Zeit genießen werden, so wird der Zeitpunkt kommen, an dem das Strickjäcklein nicht mehr reicht, um die Abende und Nächte draußen bei komfortablen Temperaturen zu verbringen.

Wer dabei lieber mit dem offenen Feuer als dem Heizpilz spielt, hat nun die äußerst seltene Gelegenheit, ein Paar Abfalleimer Nuller-Jahre zu erstehen, die praktisch im Handumdrehen als Feuerkörbe dienen können. Wie es bei solchen teilen zu erwarten ist, hat das Dasein im Außenbereich zu Fehlstellen im unteren Rahmen geführt.

Die aufwendige Lösung ist ein Austausch der Winkel, angesichts der Nietverbindungen nur dann sinnvoll, wenn man guten Zugriff auf einen Nietkünstler hat. Ansonsten würde wir zur rustikalen Lösung raten und eine Verstärkung einschweißen lassen.

Die beiden Teile sind übrigens nicht ganz identisch, aber durch die sehr gleichmäßige Patinierung fällt das erst auf den zweiten oder gar dritten Blick auf.

ein Korb kostet

EUR 420,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kuriose Kieferntüren mit Stahlrahmen, restauriert

Kuriose Kieferntüren mit Stahlrahmen, restauriert

Artikelstatus

MS-955: Wir waren einmal ... Türen von Umkleidekabinen einer Jugendstil-Badeanstalt, also einer von denen, in die man mangels eigener Badezimmer ging, um sich zu waschen.

Warum die jetzt in diesen noch nie gesehenen Stahlrahmen verbaut waren, wissen wir auch nicht. Erhalten haben wir Türen samt Rahmen komplett weiß lackiert und irgendwie fanden wir sie auch sehr schön, aber so richtig interessiert hat sich außer uns kaum jemand dafür.

Und so standen wir einmal wieder vor der Frage, was tun mit den Türen. Wir haben uns dann erst einmal daran gemacht eine Tür und einen Rahmen zu entlacken. Über das Ergebnis waren wir dann doch erstaunt, nicht darüber, dass die Türen aus Nadelholz waren, das hatten wir erwartet. Was uns erstaunte war vielmehr, dass sie aus fast astfreiem Kiefernholz sind. Und weil uns das Ergebnis, eine schön gearbeitete und recht bunte Tür an einem farblich harmonisierenden Stahlrahmen so gut gefallen hat, haben wir die anderen Türen der gleichen Behandlung unterzogen und die Türen auch gleich restauriert.

Die einfachste Wiederverwendung wäre natürlich wieder eine Umkleidekabine, die Maße der Türen sind ideal und der Stahlrahmen kann auf jedes passende Maß gekürzt werden und er braucht auch keine oder kaum statische Unterstützung durch die eigentliche Kabine.

Die Türmaße betragen 68 cm x 182 cm. Die Stahlrahmen sind 76 cm x 213 cm groß. Der Preis ist Stückpreis.

EUR 820,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Große Auswahl an Basculestangen

Große Auswahl an Basculestangen

Artikelstatus

MS-954: Nur weil wir in letzter zeit immer wieder gefragt werden und manch einer von Ihnen auch noch nicht den Weg in unseren Spezial-Shop für historische Kleinteile gefunden hat: Wir haben selbstverständlich auch Fensterbaskülen auf Lager.

Sie finden Sie einmal als fertig aufgearbeitete Einzelteile in unserem Online-Shop unter Baskülegetriebe und Baskülezubehör.

Alternativ dazu können Sie aber jederzeit auch gerne bei uns nach einem passenden oder nahezu passenden Satz nachfragen. Bitte geben Sie hierzu die gewünschte Gesamtlänge und jeweils die Länge von oberer und unterer Stange an. Ein Foto oder eine Skizze Ihrer »Wunschbasküle« wären natürlich hilfreich.

Maße und Preise auf Anfrage.

EUR 0,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Seltene Position Zementfliesen, 10,6 m2

Seltene Position Zementfliesen, 10,6 m2

Artikelstatus

QF-385: Eine interessantes Los Zementfliesen, bestehend aus vier Einzelpositionen: ganz wenig rot, gleichmäßig viel schwarz und grau und etwas weniger Ornament.

Wie der Boden schlussendlich verlegt wird, hängt vor allem vom Raum ab, in dem er verlegt werden soll und durchaus auch seiner späteren Nutzung, mit oder ohne Möbel in der Mitte oder am Rand, Grundform des Raumes und vieles mehr.

Die beiden Hauptvarianten sind bestimmt durch entweder einem zentralen, bzw. durch ein in Kassetten aufgeteiltes Muster, darum die Weißen und schwarzen Fliesen. Sollten auch die rotem Fliesen zum Einsatz kommen, ist die Planung des Bodens dann um eine Komplikation reicher, das Ergebnis aber vielleicht entsprechend auch interessanter.

Von diese Fliesen gibt es 10,6 m2, die roten Fliesen sind nicht mitgerechnet. Die Fliesen kosten

EUR 2800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kleinteiliger geht es nimmer: Fliesenteppich mit ungewöhnlichem Muster, 5,4m2

Kleinteiliger geht es nimmer: Fliesenteppich mit ungewöhnlichem Muster, 5,4m2

Artikelstatus

QF-383: Angesichts dieses Bodens teilt sich die Gemeinde in zwei Teile: Diejenigen, die sich fast sofort abwenden und irgendetwas in die Richtung: "Geht gar nicht" oder "mir wird schwindelig" murmeln und die anderen, die fasziniert stehen bleiben und spontan Worte der Zustimmung äußern, die hier nicht wiedergegeben werden sollen.

Egal also, ob Ihnen dieser Teppich gefällt oder nicht, Sie sind nicht alleine damit. Bleibt für uns nur zu hoffen, dass die Zustimmung in mindestens einem Haushalt einhellig ist. Praktisch wäret dieser Boden beispielsweise in der Küche , weil man so gut wie nie Schmutz sieht.

Der Fliesenteppich ist 5,4 m2 groß, er kostet verlegefertig gereinigt

EUR 1800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

32 qm Schachbrettfliesen in schwarz-gelb

32 qm Schachbrettfliesen in schwarz-gelb

Artikelstatus

QF-377: 30 Jahre Langenbeck heißt nicht nur 30 Jahre Türen und Beschläge, sondern auch 30 Jahre Schachbrettfliesen schwarz-gelb. Praktisch vom ersten Tag an, sind kleine und kleinste, jeweils nur wenige Quadratmeter große Positionen durch unseren Laden geschoben worden. Selten einmal kamen dabei über 20 qm zusammen.

Pünktlich zu unserem 30sten allerdings, haben wir diese sehr schöne und auch selten große Position mit mehr als 30 qm an Land gezogen. Die Fliesen sind von den Mörtelanhaftungen befreit, die Kanten sind geschliffen, die Position ist somit verlegefertig. Und immer wieder kommt die Frage der Mitarbeite bei einer großen Position wie dieser.... sollen wir wirklich alles auslegen?? na klar!

Die Oberflächen sind wie immer bei Steinzeugfliesen mechanisch intakt, es gibt allerdings, ebenfalls wie immer, verschiedene Spuren der Nutzung, meist in Form von Flecken und Streifen. Diese Flecken und Verfärbungen lassen sich zwar durch Abschleifen mildern oder gar entfernen, blütenrein werden die Fliesen aber wohl nicht mehr.

Den Preis für die 32 qm ist

EUR 6200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Große Gusseisengitter mit kleinem Abfatz

Große Gusseisengitter mit kleinem Abfatz

Artikelstatus

TF-352: Wir wetten ja gerne auf und gegen dieses und jenes und eine der hartnäckigsten Wetten in unserer Einrichtung ist, dass wir es nicht schaffen, bei einem Paar großer, gusseiserner Türgitter alle Fehler zu finden, bevor wir sie ankaufen.

Bei diesem sehr großen und sehr schönem Paar Türgitter dachten wir eigentlich, dass es fehlerfrei ist. Und obschon wir oft genug die andere Erfahrung gemacht haben, waren wir uns sicher, dass wir dieses Mal die Wette gewinnen würden. Haben wir natürlich nicht. Auch bei diesen Gittern gibt es eine kleine, auf den Bildern sogar sichtbare Bruchstelle.

Abgesehen von dieser marginalen Fehlstelle gehört das Paar sicherlich zu den besten die wir im Moment auf Lager haben.

Die gusseisernen Gitter sind jeweils 37,5 cm breit und 120 cm hoch. Der Preis ist Paarpreis.

EUR 380,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Kugellampen mit unbeabsichtigter Patinierung

Kugellampen mit unbeabsichtigter Patinierung

Artikelstatus

VL-308: Wenn man lange genug wartet, wird aus einem Produktionsfehler dann einfach Patina. So wie bei diesen Lampen aus DDR-Produktion, bei denen die Verchromung sich schon bald von dannen machte. Wobei wir jetzt nicht weiter nachgeforscht haben, wo das eigentlich Problem lag, auch unser historisches Interesse hat Grenzen.

Ein paar Jahre sah das sicher eher schäbig aus, mittlerweile ist der Chromabflug aber weitgehend abgeschlossen und das, was übrig blieb ist eine interessante Kombination aus perfekter opaker Kugel und sehr schönem Gehäuse mit undefinierbarer Farbe. Das Restglitzer an den Stangen stört nicht besonders und die ebenfalls noch vorhandenen Baldachine sind so schlicht wie gut, dass sie noch da sind.

Die Lampen haben einen Durchmesser von 32 cm. Das Gehäuse ist 21 cm hoch. Der Preis ist Paarpreis.

EUR 680,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Säulen-Vierling in Bestmaßen, 224 cm hoch

Säulen-Vierling in Bestmaßen, 224 cm hoch

Artikelstatus

SE-306: Ein bisschen schlicht, ein bisschen stämmig ... aber das war es auch schon, was man gegen diese vier Säulen ins Feld führen kann. Das mit dem schlicht ist am Ende eh nur Geschmackssache und das mit der Stämmigkeit lässt sich durch ein wenig Geschick bei der »Kleiderwahl« kaschieren.

»Kleiderwahl« meint in diesem Fall, den Einsatzzweck und die gewählte Umgebung. Beim Einsatzzweck würde wir es den Säulen optisch nicht zu leicht machen, ein Balkon mit Glasbrüstung beispielsweise eher nicht, sehr wohl aber eine Art »Deck« mit geschlossem Geländer.

Die vier Teile eignen sich mit Sicherheit sehr gut für freistehende Konstruktionen, beispielsweise um von einer festen Rückwand aus ein Dach für eine Unterstand oder Carport abzufangen.

Die Säulen sind 224 cm hoch und haben einen Durchmesser von 14 cm. Der Preis bezieht sich auf alle vier Säulen.

EUR 3600,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Besser geht es nimmer: Ein Traum in Bleiglas

Besser geht es nimmer: Ein Traum in Bleiglas

Artikelstatus

FU-245: Unglaublich elegante Kombination aus Bleiglas und Glasmalerei, vollständig restauriert und in Isolierglasscheiben eingelegt. Sechs Teile, die wir in einem speziell angefertigten Stahlrahmen lagern. Auch mal wieder ein noch nie gesehenes Teil. Art und Zustand der Gläser sind von einer Qualität, wie wir sie auch hier nur selten zu Gesicht bekommen.

Die Bleiglasfenster sind insgesamt 95 cm breit und 199 cm hoch. Der Preis ist Paarpreis.

EUR 2200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Geätzte Jugendstilgläser aus einer Festverglasung

Geätzte Jugendstilgläser aus einer Festverglasung

Artikelstatus

FU-242: Die beiden Fensterflügel waren mit je drei Vorreibern in einen Oberlichtrahmen ohne Bänder eingesetzt, als mobilisierbare Festverglasung sozusagen.

Das Motiv ist ein idealisiertes Blütenmotiv, dessen Blattwerk ohne viel Federlesen in dekoratives Bandwerk übergeht, das jedoch nie ganz den vegetabile Charakter verliert.

Die Doppelung macht natürlich einen nicht unerheblichen Reiz aus und eröffnet einige sehr schöne Gestaltungsoptionen: Links und rechts von einer Tür oder zu Drehflügeln umgenutzt als Türen eines Schränkchens beispielsweise.

Jeder Fensterflügel ist 67 cm breit und 78 cm hoch. Der Preis ist Paarpreis.

EUR 520,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Gartentor mit Potential

Gartentor mit Potential

Artikelstatus

TG-200: Dieses sehr interessante Gartentor wurde teilweise bereits vor Jahren oder Jahrzehnten repariert und ausgebessert, insbesondere wurden die ursprunglich in den Rahmen eingesetzten Blechplatten durch die aufgeschweißten ersetzt.

Dieser Ersatz ist sicherlich schon Jahre oder Jahrzehnte her, die beiden Ersatzbleche haben sich schon längere Zeit sehr schön »hinpatiniert«, so dass man den Austausch eigentlich nur an der geänderten Bauart erkennt.

So wie die Bleche nun mit einem gewissen Abstand zum Rahmen aufgeschweißt sind, besteht praktisch keine Gefahr mehr, dass zwischen Rahmen und Blech sich Wasser sammeln und dann auch Rost bilden kann. Es ist also nicht mehr die historisch korrekte Form, aber eine die technisch deutlich tauglicher ist.

Alle anderen Teile des Gartentores sind sehr hochwertig ausgeführt und in einem sehr guten Erhaltungszustand. Besonders aufwendig ist die durchstochenen Verbindung der vertikalen Stäbe mit dem ornamentalen »Herz«, die ebenso Handarbeit ist, wie auch alle anderen Schnörkel und Flammen.

Insgesamt ein ungewöhnlich gut gebautes und erhaltenes Gartentor, das auch noch ein ungewöhnlich großes Format aufweist. Nicht für jeden Garten geeignet, an der richtigen Stelle aber eine Traumkombination aus Form und Funktion.

Das Gartentor ist 122 cm breit. Die Höhe beträgt an den Seiten 230 cm und in der Mitte 200 cm.

EUR 1400,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Säule mit Kopfbändern und nur noch dekorativem Querbalken

Säule mit Kopfbändern und nur noch dekorativem Querbalken

Artikelstatus

SH-94: Sehr rustikale Eichen-Säule mit originalem Joch samt Kopfbändern. Den Jochbalken haben wir mehr der optischen Vollständigkeit belassen, technisch ist das Teil im wahrsten Sinne des Wortes durch, es kann nur noch der Dekoration dienen.

Die Säule selbst und die beiden Kopfbändern sind allerdings in einem sehr feinen Zustand, der Ersatz des Jochbalkens wäre auch kein Problem und auch ohne Bänder und Jochbalken bleibt die Säulen ein eindrucksvolles Unikat.

Die Holzsäule ist 326 cm hoch und hat einen Querschnitt von 34 x 34 cm. Der Querbalken hat eine Länge von 271 cm.

EUR 980,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Säule aus Kirschbaumholz  240 cm hoch

Säule aus Kirschbaumholz 240 cm hoch

Artikelstatus

SH-93: Manchmal muss man so einem Baggerfahrer fast schon dankbar sein, dass er beim Abbau nicht aufpasst und so eine Holzsäule am einen Ende aufreist und splittert. Da hilft dann auch kein Jammern und Zagen, sondern nur noch die Motorsäge, »gesundschneiden« nennen manche das, Euphemismen sind auch in dieser Szene kein Tabu.

Womit wir wieder an der Stelle wären, an der wir eigentlich erklären wollten, als die Säge dann ins Holz biss, war plötzlich alles rot. Altes Kirschholz bekommt ein tief-roete Farbe.

Liebhaber alten Kirschholzes würden die Säule soweit abschleifen, bis der rote Holzton sich zeigt, aber die gealterte Oberfläche ist eigentlich auch erhaltenswert.

Die Holzsäule hat eine Höhe von 240 cm und einen Querschnitt von 24 x 28 cm.

EUR 980,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

25 qm Parkettboden in Kirsch-, Ahorn- und Nussbaum

25 qm Parkettboden in Kirsch-, Ahorn- und Nussbaum

Artikelstatus

DA-41: Solche Böden hat man ja mal gesehen, hier im Schloss und dort in einem Gebäude, das an anderer Stelle ohne Probleme als Schloss durchgehen würden. Dieses Parkett hier haben wir in Freiburg ausgebaut, ein Schloss war es nicht, aber die Einheimischen ahnen, welche Stadtteile dann noch übrig bleiben.

Dieses dreidimensionales Würfelparkett aus den Hölzern Kirsche, Ahorn und Walnuss ist ein Klassiker der Parkettlegearbeit, kein Buch über Parkett ohne nicht mindestens eine solche Abbildung.

Im Moment sind die Federn noch in den Nuten gesteckt, die Nägel sind allerdings alle entfernt. Wir haben die Tafeln beim Ausbau nummeriert und sagen dazu so viel: Die Mühe die Sortierung bis zum Einbau zu bewahren, dürfte sich für Sie lohnen. Dadurch, dass sich Parkett »ablatscht« sind die Tafeln am Rande stärker als in der Mitte und je besser die Stärken zueinander passen, desto weniger muss man die Tafeln abschleifen.

Insgesamt eine sehr schöne Position in brauchbarem Umfang und einem sehr guten Erhaltungszustand.

Das Parkett ist, so wie hier ausgelegt, 465 cm breit und 540 cm lang. Der 25 qm große Boden kostet

EUR 6800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger