English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

PW-149 Schöne Badewanne aus emailliertem Blech mit Tatzenfüßen

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. PW-149

Man soll ja nicht mit wenn-dann-Sätzen arbeiten, aber wir sind hier ja nicht bei der Kinderarbeit oder im sozialpädagogischen Sitzkreis, von daher dürfen wir:

Wenn Sie mit den beiden nicht unerheblichen, aber auch nicht substanziell bedrohlichen Abplatzungen leben können, dann erhalten Sie hier für vergleichsweise kleines Geld eine vergleichsweise sehr tolle Wanne.

Dass diese Wanne ein vergleichsweise kleines Preisschild trägt, liegt nicht nur an den beiden massiveren Abplatzungen, sondern auch daran, dass diese Wanne nicht aus Gusseisen, sondern aus Stahlblech ist. Bei der Umformung wäre man übrigens gerne dabei gewesen, hat sicher mächtig bums gemacht.

Das Emaille der Wanne ist übrigens sehr schön, auch außen aufgetragen, und in seiner Welligkeit überaus angenehm anzuschauen und gibt der Wanne so auch einen leicht organischen Touch. Die Grundsubstanz Stahlblech macht die Wanne im Vergleich zu einer gusseisernen Wanne auch deutlich leichter.

Insgesamt eine tolle Wanne, wenn es nicht auf ästhetischen »Hochglanz« ankommt, sondern praktische Aspekte wie Gewicht und Budget eine Rolle spielen.

Die Wanne ist 170 cm lang, 80 cm breit und 62 cm hoch. Sie kostet

EUR 820,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger