Florian Langenbeck Historische Türen

EG-252 Viele gleiche Eisenfenster

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. EG-252

Sehr schöne und durchaus ungewöhnliche Eisenfenster mit großen Glasflächen und ungewöhnlicher Befestigung der Oberlichter.

Mit das Ungewöhnlichste ist dabei Format und Aufbau, insbesondere die recht großen Felder die durch die nur einfache Sprossung erzeugt werden. Üblicher sind bei dieser Größe zwei bis drei Sprossen statt einer. Dass die Fenster über drei bewegliche Flügel verfügen, die alle mit einfachen Vorreibern verschossen werden ist auch eher unüblich, erwartbarer wären Oberlichtschnäpper und bei einem zweiflügeligen Aufbau ein aufgesetzter Baskülenverschluss.

Die Oberlichter werden nur in halben Bandrollen gelagert und von einfachen Vorreibern festgehalten. Die Fensterscheren fehlen teilweise. Für die Zukunft heißt das, dass entweder die Scheren ersetzt werden müssen oder die Oberlichter praktisch zu Festverglasungen werden, die man aber Dank der halboffenen Bandrollen nach dem Ankippen auch komplett ausheben kann.

Besonders bestechend sind die originalen, welligen Scheiben, die mit teilweise noch sehr gut erhaltenem Kitt gehalten werden. Wenn Sie die Gläser erhalten wollen, müssen Sie bei einer Komplettrestaurierung relativ hohen Aufwand betreiben und die Fenster vorsichtig entglasen im Falle einer Thermoentlackung oder komplett Abkleben im Falle einer mechanischen Entlackung.

Die Fenster im aktuellen Zustand zu belassen und nur aufzuhübschen ist auch nicht ganz ohne Aufwand, aber der vergleichsweise überschaubarste auch hinsichtlich des Risikos.

Ein Fenster ist 204 cm hoch und 124 cm breit. Eines kostet im Originalzustand

EUR 440,00 *

Transportkosten: auf Anfrage.

Falls Sie diesen Artikel bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Rechnungsadresse, der Lieferadresse (falls abweichend) und einer Mobilnummer für den Spediteur.

Selbstverständlich können Sie den Artikel auch direkt bei uns in Freiburg abholen.

* inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger