English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

ET-146 Zweiflügelige Eisentüre mit Ecksprossen und Buntglas aus der Jahrhundertwende

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. ET-146

Wir hoffen, Sie haben keine Abneigung gegen blau ... das wäre bei dieser Tür allerdings auch das einzige echte Kaufhindernis, das wir bei diesem sehr raren Stück anführen möchten.

Nicht, dass der Zustand nicht besser sein könnte. Die beiden Fußbleche sind dort, wo man es erwarten kann, auch entsprechend angegriffen: unter den aufgesetzten Applikationen und am Übergang zu Rahmen. Die beiden Bleche auszutauschen ist möglich, aber unter Umständen auch verzichtbar, je nach dem wo die Tür wieder eingebaut wird. Und an dieser Stelle würde wir empfehlen auf das Verzichtbare auch wirklich zu verzichten.

Abseits dieser nicht ganz seltenen, sozusagen erwartbaren Schäden ist diese Tür aber ein echtes Schmückstück.

Die Proportion ist deutlich gestreckt, aber noch ein gutes Stück von übergestreckt entfernt. Die Aufteilung der jeweils zwei Seitenfriese pro Flügel in ein schmaleres Fries außen und ein breiteres innen ist ungewöhnlich und vermutlich keine Absicht, sondern eher ein Unfall, der Umstand, dass alle Gläser intakt sind noch mehr. Das Blau ist wie gesagt nicht jedermanns Sache, aber das Gleiche gilt ja auch für rot, gelb oder grün.

Die Türe ist 228 cm hoch und 116 cm breit. Sie kostet

EUR 2800,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger