English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

TE-320 Zweiteiliges Einfahrtstor , 320 cm Breite

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. TE-320

Frech ... und auch einmal etwas ganz anderes. Wie unschwer zu erkennen ist das auch (noch) nicht bei uns aufgenommen, sondern dort, wo wir das Scheckbuch gezückt haben, aber zeigen wollten wir Ihnen das Teil jetzt schon einmal, weil .... frech.

Das Tor besteht aus einem sehr breiten Flügel links und einem immer noch breit genugen Flügel rechts, der auch als Gehflügel für zu Fuß oder per Fahrrad sich Fortbewegende passiert werden kann. Das Ganze ist einerseits ein »Leichtbau« aus Winkeleisen, andererseits traditionell genietet und das auch alles andere als sparsam, die Nieten sind auf jeden Fall auch Gestaltungsprogramm gewesen.

Die Gestaltung ist ... frech, erwähnten wir das schon einmal? Die dichten Vertikalen erinnern ein wenig an einen klassischen Holzzaun, sollen Sie wohl auch, die angedeuteten Wellen darunter, nun ja, normalerweise sind hier Bleche eingelassen. Die Bekrönung ist teilweise sehr traditionell, aber schon jeweils der geschlossene Halbbogen in der Mitte um die beiden Doppelkringel ist dann sehr »modern«, eine ähnliche Spannung ergibt sich auch aus den Blüten, die außen und auf den Feldern sind traditionell, die schlichten Blüten oben in der Mitte sind kaum weiter reduzierbar.

Insgesamt ein ungewöhnliches Ensemble an der Zeitenwenden Historismus und Jugendstil, das ganz sicher nicht jeder vor der Haustür stehen hat.

Der große Flügel ist 285 cm breit, das kleine Tor ist 135 cm breit und die Höhe beträgt 186 cm. das Tor kostet

EUR 2600,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger