English

Français

Deutsch

Florian Langenbeck Historische Türen

S-TF-303 Fenstergitter nicht ganz so alt

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. S-TF-303

Wenn man so durch die Neubausiedlungen der 50er-, 60er- und 70er-Jahre stolpert, hat man ja manchmal den Eindruck, dass überall da, wo sich der Bauherr nicht ganz explizit für einen jeweils zeitgenössischen Baustil entschloss, ein Historismus in einer Neo-neo-light-Variante das gestalterische Ideal der Bauherrschaft war.

Diese Gebäude sind meist in der Substanz und den Details recht hochwertig ausgeführt, noch öfter wohlgeplegt, aber müssen ganz oder teilweise trotzdem weichen und so erreichen uns immer wieder Objekte wie diese Fenstergitter.

Unglaublich solide ausgeführt, in einem erstklassigen Erhaltungszustand und ersten patinösen Anwandlungen. Obgleich schon 40 oder 60 Jahre alt, keine historischen Orginale, sondern quasi historische Repliken oder vielmehr eben Objekte in einem Neo-Barock-light.

Hier entscheiden wir immer ein wenig nach Lust, Laune, Einstandspreis und Wiederverwendungsmöglichkeit, ob wir das Angebot »mitnehmen«. In diesem Fall ja, weil viele gleiche sind immer hilfreich und die alles in allem recht neutrale Gestaltung lässt uns vermuten, dass die Gitter an vielen Stellen wieder eine gute Figur machen werden.

Ein Gitter ist 160 cm hoch und 57 cm breit. Es sind sechs Teile vorhanden. Alle sechs kosten

Sonderpreis

EUR 300,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger