Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Bodendielen, Bohlen und Bretter aller Art

Graue Bretter vom Kunstwerk

Graue Bretter vom Kunstwerk

Artikelstatus

DL-142: Hat man auch nicht alle Tage, da fährt man zur üblichen Stelle im Stadtteil Betzenhausen, um dort seinen täglichen Espresso zu zelebrieren , und genau dort wo zur Landesgartenschau 1986 eine ziemlich große Holzskulptur aufgestellt wurde steht um das Ding rundherum ein Bauzaun.

Mit ein bisschen Verzögerung haben wir uns dann daran erinnert, dass diese Skulptur den Betzenhausenern schon länger eher ein größerer Dorn im Auge war - des einen Patina ist des anderen Schäbigkeit - und daher abgerissen werden sollte. Nur, dass es gleich übermorgen sein sollte, war an uns vorbeigegangen.

Aber weil wir gerade da saßen, haben wir nach dem Espresso ein, zwei Gespräche geführt und sind dann aber sowas von schnell wieder ins Geschäft gefahren und haben alles eingepackt, was wir an Akkuschraubern finden konnten und dazu noch alle, die einen Akkuschrauber halten konnten.

So ausgestattet waren die Bretter dann auch bis zum Ende des nächsten Tages abgeschraubt. Vor den historischen Kreuzschlitz-Schrauben hatten wir ein bisschen Bammel, aber 90% der Schrauben ließen sich ohne Zögern wieder herausschrauben, die anderen 10% machten dafür dann gefühlt 90% des Aufwandes aus.

Die gewonnenen Bretter aus Nadelholz haben einen großen Vorteil im Vergleich zu anderen Wandverschalungen, sie sind dreiseitig patiniert. Die Bretter waren mit etwa einem Zentimeter Luft dazwischen vertikal montiert, so dass auch die seitlichen Kanten immer Licht und Luft abbekamen.

Ein Großteil der Bretter ist grau-silbern patiniert, es gab eine besonders exponierte Fläche, deren Holz eher tief dunkelbraun bis schwarz patinierte.

Und nur der Vollständigkeit halber: Dem Künstler, Hans Dieter Schaal [Wikipedia], war es wohl herzlich egal, wie dieses Zitat eines Zitates eines nicht mehr zugänglichen Artikels der Schwäbischen Zeitung dokumentiert. Mehr über den Platz samt Kunstwerk finden Sie auf der Website des Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde e.V..

Die Bretter haben eine Breite von 15cm und sind 2,5 cm stark. Preis auf Anfrage

EUR 0,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Eichendielung »Zweite Wahl«

Eichendielung »Zweite Wahl«

Artikelstatus

DL-141: Die oder der eine oder andere Stammbesucher dieser Seiten hat unsere Eichendielung »Zweite Wahl« vielleicht schon vor Jahren einmal wahrgenommen. Bislang hatten wir da immer kleinere Chargen im Angebot, dieses Mal jedoch ist die Charge deutlich,......sogar sehr sehr deutlich größer.

Was heißt »Zweite Wahl«?

2. Wahl heißt in diesem Fall, dass die Dielen beispielsweise sichtbare Längsrisse haben können oder auch mehr als nur einen Ast pro laufenden Meter. Verfärbungen, Durchfalläste und starke Fladderungen sind ebenfalls möglich. Insgesamt also ein sehr lebendiges Holzbild. Wir selber leben schon teils jahrelang mit diesen Böden und sind sehr zufrieden was Robustheit und Schönheit anbelangt. Trotzt aller Merkmale die ihn von einem 1. Wahl Boden unterscheidet, oder gerade deswegen, verzeiht er fast teilnahmslos undankbare Behandlungen in Form von Schmutz, Feuchtigkeiten und was sonst noch in Küche, Keller Flur und Bad alles passieren könnte. Auch Kinder und Hausttiere sind willkommen. Die widerstandsfähigsten Oberflächen erreicht man am besten mit einem hochwertigen Hartöl.

Schauen Sie sich bitte die Einbaubeispiele an, die Bilder zeigen einen repräsentativen Schnitt der angebotenen Dielen.

Unsere Lieferung

Wir liefern die Dielenpackete wie sie kommen. Schauen sie sich die letzten Fotos an. Die Liste mit Maßen, Mengen und Preisen der zu erwerbenden Packete steht im letzten Foto. Bitte beachten sie das es fünf unterschiedliche Breiten gibt. Sie sind natürlich miteinander kombinierbar. Wir liefern die kammergetrockneten und hallengelagerten Dielenpackete per Spedition. Sie sollten sich also im Falle einer Bestellung schon im Vorfeld Gedanken um ihre Ablademöglichkeiten machen. Sollten sie kleiner Mengen benötigen: Wir haben immer eine kleine Menge Dielen in unserem Geschäft in der Ziegelhofstrasse 214 und verkaufen sie dort auch Portions und nicht Packetweise. WICHTIG: für die Dielen die sie nicht als Packet kaufen wollen, geht nur die Selbstabholung.

Was kann man damit machen?

Fast alles, vom Dielenboden über Tischplatten bis zum Regalbrett. Das einzige was nicht geht, ist die Dielen mit einer Fussbodenheizung zu kombinieren.

Die Preise variieren je nach Breite von 68,- bis 82,- Euro pro qm

EUR 82,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger