Florian Langenbeck Historische Türen

MO-1492 Es waren einmal zwei Bettladen

Artikelstatus Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nr. MO-1492

Biedermeiermöbel sind auch für heutige Sehgewohnheiten sehr wohlgeformte Möbel, kaum und wenn doch sehr dezente Ornamentik verbunden mit einer strengen und nach heutigen Maßstäben eleganten Linienführung sind Beschreibungen, die sich viele zeitgenössische Designer auf die Fahne schreiben.

Leider haben praktisch alle Biedermeiermöbel einen gemeinsamen Nachteil, sie sind für heutige Menschenausmaße durchweg zu klein. Selbst ein mit 1,80 heute allenfalls als durchschnittlich groß zu beschreibender Mann findet kaum ausreichend Platz, sei es für die Beine zwischen Stuhl und Tisch oder wie hier für den ganzen Körper im Bett.

Hier einmal ein neuer Gestaltungsvorschlag Cuvée Langenbeck, bestehend aus zwei seitlichen Bettladen aus Nussbaum auf einer schwarz lackierten Grundplatte. So ergibt das natürlich noch keinen brauchbaren Tisch, die Aussparung braucht jetzt noch eine Füllung, sei es aus Stein, Stahl oder Kunstharz.

Die Platte ist 180 cm auf 74 cm groß. Sie kostet

EUR 230,00 inkl. 19% MwSt.

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger