Florian Langenbeck Historische Türen

Große Bilder Listenansicht Kleine Bilder

Natursteinplatten und Plastersteine

27,5 qm Steinzeugpflaster mit Muster

27,5 qm Steinzeugpflaster mit Muster

Artikelstatus

QB-37:

Die Maße sind 16,2 x 16,2 cm. Die Pflastersteine sind 2,5 cm stark. Ein Quadratmeter kostet

EUR 180,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Sandsteinplatten mit wenig Abnutzungsspuren

Sandsteinplatten mit wenig Abnutzungsspuren

Artikelstatus

QB-36: Diese Platten sind rund 100 Jahre alt und lagen in einer Scheune irgendwo im Westfränkischen. Wir haben diese bauseits geborgene Position tatsächlich ohne Besichtigung vor Ort angekauft und was sollen wir sagen: So kann es gerne immer gehen.

Tolle Ware in einem sehr schönen Erhaltungszustand, ausgesprochen scharfkantig mit nur leichten Abschieferungen an wenigen Platten. Die meisten Platten sind leicht konisch, was sich bei Kantenlängen von deutlich über einem Meter dann in eben so deutlichen Stärkendifferenzen auswirkt.

Die Platten können in Bahnen oder im römischen Verband verlegt werden. Wir tendieren aufgrund des hohen Aufbaus zu einer Außenverlegung, eine Innenverlegung ist aber bei entsprechenden Höhenreserven möglich und durchaus reizvoll.

ca. 35qm. Die Stärke ist von cm bis cm. Der Preis für die gesamte Position beträgt

EUR 5800,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

17 qm quadratische, frostfeste Bodenplatten in Beige

17 qm quadratische, frostfeste Bodenplatten in Beige

Artikelstatus

QB-32: Diese Platten sind aus hartgebrannter Keramik und werden gerne auch als »Münchner Platten« angeboten, was in vielen Fällen inhaltlich sicher nicht falsch ist, da sie auch in München verlegt waren, in diesem Fall aber trotzdem geographisch ziemlich daneben liegt, weil sie aus einer ganz anderen Region stammen.

Wie dem auch sei ... Die Platten sind praktisch unkaputtbar, was vor allem auch Frostfestigkeit beinhaltet, durch die zusätzlichen Fugen einigermaßen griffig, insbesondere bleibt das Wasser nicht lange auf Ihnen stehen, gut zu reinigen und leicht im Kiesbett zu verlegen. Die verlegte Fläche wirkt dank der vielen Rillen auch nicht unbedingt wie »Platte«, sondern hat eher die Tendenz ein wenig wie »Pflaster« zu wirken, irgendwo dazwischen auf jeden Fall, der beige Farbton ist eher rar und sicherlich ein schöner Kontrast zum allseits verlegten Betonstein.

Diese speziellen Platten stammen ausweislich eines entsprechenden Stempels auf der Unterseite aus »France« und unterscheiden sich von den originalen »Münchner Gehwegplatten« vor allem dadurch, dass sie kleinere »Schokoladenrippchen« aufweisen und insgesamt etwas weniger stark auftragen. Insgesamt eine sehr schöne Position für ein sauberes Plätzchen am Haus oder im Garten.

Die Bodenplatten sind 16 cm x 16 cm groß und 5 cm stark. Es sind 17 qm vorhanden. Die Position kostet

EUR 2200,00 inkl. 19% MwSt.

Zum Artikel

Historische Originale von 1700 bis 1930

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger